Mein Weg

Cover
BoD – Books on Demand, 24.02.2012 - 672 Seiten
"Norma", "Carmen", "Don Juan", "La Traviata", "Tristan und Isolde": Die Sopranistin Lilli Lehmann war eine der bekanntesten Opersängerinnen ihrer Zeit. Ihr Debüt feierte sie 1865 mit Mozarts "Zauberflöte" in Prag, für Richard Wagner sang sie später den Part der Brünnhilde in der "Walküre". Ab den 1880er Jahren folgten Gastspiele in Wien, London, Budapest und New York. In ihrer Autobiographie beschreibt Lilli Lehmann auf unterhaltsame Weise ihre familiäre Herkunft und ihren Lebensweg anhand der zahlreichen Stationen ihrer musikalischen Karriere. Nachdruck der Originalausgabe mit vielen Abbildungen von 1913.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Marie Löw Frankfurt a M Kaffel
71
Meine Eltern
77
Amerika 18871889 139
139
Victor Tilgner und ein MozartDenkmal 189
192
Scharfling 210
210
Salzburg 229
229
Register 26Z
240
Berichtigungen 280
280
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen