Verbandplatz und Feldlazareth: Vorlesungen für angehende Militairärzte

Cover
A. Hirschwald, 1868 - 137 Seiten
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 66 - MI den Drahtbügeln emporgehoben, während die untere Schiene mit den Verbandstücken rasch entfernt und nach Reinigung derselben und der Wunde ebenso rasch mit neuen Verbandstücken belegt wieder untergeschoben wird. Es gelingt sehr leicht, die Beschmutzung der oberen Schiene durch Wundsecret zu verhüten, so dass der resecirte Arm während der ganzen Dauer der Nachbehandlung nicht von der oberen Schiene empor gehoben zu werden braucht. Ich construirte diese Schiene, als ich im vorigen Jahre die...
Seite 107 - Hammond: A Treatise on Hygiene with Special Reference to the Military Service, Philadelphia, 1863.
Seite 129 - Eingang gefunden haben wird, werden die Hospitäler aufhören die Gräber der Soldaten zu sein. 2) wird dadurch die Verwaltung erleichtert, 3) können diejenigen Kranken, welche zu gehen im Stande sind, mit weniger Mühe ein- und auspassiren, während in hohen Gebäuden schwache und gelähmte Patienten so vollständig von der Bewegung im Freien ausgeschlossen sind, als wären sie noch an das Bett gefesselt, Von allen Erfindungen, welche in Bezug auf Ventilation gemacht worden sind, kommt keine der...
Seite 130 - Gebrauch gewesen sind, und zwar auch diejenigen, welche in der Gegend von New York lagen, wo bekanntlich in jedem Winter längere Zeit eine mindestens ebenso bedeutende Kälte zu herrschen pflegt, als im nördlichen Deutschland.*) Ich habe über diese Frage Erkundigungen von Augenzeugen eingezogen, sowohl von Aerzten, welche in diesen Hospitälern beschäftigt waren, als auch von gewesenen Soldaten, welche in diesen Baracken verwundet oder krank im Winter gelegen hatten. Ich bekam von Allen die übereinstimmende...
Seite 23 - Furche gemacht werden kann, in welcher dann das Messer leicht bis zur Unterlage eindringt; oder man schneidet am Rande eines der Späne entlang.
Seite 20 - Holztapeten benutzt werden) der ganzen Länge des Gliedes entlang an allen vier Seiten aufgelegt, und dann mit einer Gipsbinde, die in Hobel- oder Schlangen touren angelegt, fixirt werden.
Seite 130 - Koaksöfea hinreichend zu erwärmen, und dass die Kranken auch dann nicht von der Kälte zu leiden gehabt hätten, wenn man, den Reglements gemäss, an der vom Winde abgewendeten Seite alle Schiebfenster oben 6 • weit geöffnet halte.

Bibliografische Informationen