Der Geheimnisvolle Brief

Cover
BoD – Books on Demand, 2002 - 140 Seiten
Funfzig Jahre nach dem dreissigjahrigen Krieg turmen sich jene unheilvollen Wolken auf, die den Beginn des Nordischen Krieges zwischen Sachsen / Russland auf der einen und Schweden auf der anderen Seite ankundigen. Dieser begann 1700 durch den Angriff August, des Starken (Konig von Polen und Kurfurst von Sachsen) auf die Festung Riga. Es hiess, dass die detaillierten Lageplane der Festung dem Sachsen zugespielt wurden. Und hier setzt die Geschichte an. Die Hauptfigur des Romans, Heinrich von Gortz - im ubrigen eine historisch verburgte Gestalt - stolpert rein zufallig in ein Spiel dunkler Machenschaften. Er hilft unwissentlich dem Schweden Rondstedt, der sein Vaterland verrat und dabei auf gute Bezahlung hofft. Der Leser kann eine abenteuerliche Jagd miterleben, die ihn von Jena bis Dresden fuhrt. Ihn erwarten schnelle Wechsel, Spannung pur und tiefe Blicke in die Abgrunde unserer Seelen.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Die Botschaft des Schweden
6
Der Fluch der Hugenotten
19
Des Teufels Gesicht
43
Katherine
66
Kalkendorns Verrat
93
Eine rettende Klinge
117
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen