(K)ein Milliardär für eine Nacht

Cover
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH, 01.08.2019

Er ist reich, attraktiv und gewohnt, alles zu bekommen – doch er hat nicht mit ihr gerechnet ...
Der neue humorvolle und sinnliche Liebesroman von Bestsellerautorin Katie MacAlister

Als sich Eglantine „Harry“ Knight die Möglichkeit bietet, als Managerin einer befreundeten Band spontan nach Griechenland zu fliegen, zögert sie nicht lange. Eigentlich hatte sie sich ein paar sonnige Tage voller Erholung vorgestellt, doch dann folgt ein Problem dem anderen und die größte Herausforderung wartet erst noch auf sie – der griechische Milliardär Iakovos Papaioannou. Der Playboy ist die Perfektion in Person, abgesehen vielleicht von seinem unaussprechbaren Namen und der Tatsache, dass Harry ihm sofort verfällt obwohl er ihr nur Ärger einbringt.
Iakovos wusste, dass seine Schwester eine Teenieband für ihren Geburtstag engagiert hat, ihm ist nur nicht klar, wie diese 1,80 große Frau mit den wilden Haaren und dem stürmischen Temperament da hinein passt. Oder wie sie so schnell in seinem Bett gelandet ist – Harry ist nämlich überhaupt nicht sein Typ. Sie ist genauso anstrengend wie faszinierend und anscheinend kann sie die Finger nicht von ihm lassen ...

Erste Leserstimmen
„ich hatte einen Heidenspaß mit Harry in Griechenland“
„Katie MacAlister brilliert wirklich in jedem Bereich, auch außerhalb der Fantasy, denn dieser Roman ist klasse!“
„humorvolle Handlung mit der richtigen Portion Kribbeln“
„ein toller Roman, den ich innerhalb weniger Stunden gelesen habe“
„Sommer, Sonne und Urlaubsfeeling, dazu tolle Charaktere und eine interessante Handlung“

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2019)

Als Kind war die US-amerikanische New-York-Times-, USA-Today- und Publishers-Weekly-Bestsellerautorin Katie MacAlister eine Leseratte. Einmal in der Woche ging sie in die Bibliothek, um anschließend ihre Zeit im Bann der ausgeliehenen Bücher zu verbringen. Auf die Idee, selbst Romane zu schreiben, kam sie allerdings erst, als sie einen Softwareratgeber verfassen musste und sich dabei mit der Trockenheit des Stoffes quälte. Seither hat Katie MacAlister sich auf Romane spezialisiert, die sowohl im Heute als auch in der Vergangenheit spielen können. Besonders ihre paranormalen Romanzen, in denen Vampire die Hauptrolle spielen, oder die Dragon-Reihe sind inzwischen weltweit bekannt. Ihr Zuhause teilt sie sich mit einer Katze und zwei Hunden.

Bibliografische Informationen