Volk Gottes im Aufbruch: 40 Jahre II. Vatikanisches Konzil

Cover
Manfred Belok, Ulrich Kropač
Theologischer Verlag Zürich, 01.01.2005 - 240 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Der Abschluss des II. Vatikanischen Konzils vor 40 Jahren gibt Anlass, Ruckschau zu halten und an die bleibende Aktualitat des II. Vatikanums zu erinnern. Die Ankundigung eines Konzils durch Johannes XXIII. wirkte wie ein Paukenschlag (A. Gasser). Bald zeichnete sich seine pastorale Ausrichtung als Leitfaden ab: Das Konzil wollte die Note der Menschen von heute aufnehmen, die Zeichen der Zeit erkennen und auf sie antworten. Im Band kommen das neue Bild von der Kirche als Volk Gottes, die Erneuerung der Liturgie, der biblische Aufbruch, das Verhaltnis von Theologie und Lehramt und die Bedeutung von Gaudium et spes als unaufgebbare Selbstverpflichtung der Kirche in den Blick. Versammelt sind Vortrage, die anlasslich des 40-Jahr-Jubilaums an der Paulus-Akademie Zurich, der Theologischen Hochschule Chur und der Universitat Luzern gehalten wurden. Mit Beitragen von Franz Annen, Manfred Belok, Eva-Maria Faber, Albert Gasser, Helmut Kratzl, Wolfgang Muller, Otto Hermann Pesch. Manfred Belok, Dr. theol., Jahrgang 1952, ist Professor fur Pastoraltheologie und Homiletik an der Theologischen Hochschule Chur (THC). Ulrich Kropac, Dr. theol., Jahrgang 1960, ist Professor fur Religionspadagogik und Katechetik an der THC. Edition NZN bei TVZ
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Der biblische Aufbruch in der katholischen Kirche und das Konzil
14
Tätige Teilnahme in Liturgie und Kirche
43
Die Ankündigung des Konzils 1959
74
Yves Congar und Karl Rahner auf dem II Vatikanischen Konzil
101
Die Pastoralkonstitution Gaudium et spes
137
Das neue Bild von der Kirche
179
Hoffnungen des Zweiten Vatikanischen Konzils
221
Autorin Autoren und Herausgeber
240
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2005)

Manfred Belok, Dr. theol., Jahrgang 1952, ist Professor fur Pastoraltheologie und Homiletik an der Theologischen Hochschule Chur (THC). Ulrich Kropac, Dr. theol., Jahrgang 1960, ist Professor fur Religionspadagogik und Katechetik an der THC.

Bibliografische Informationen