Karl Marx - Geschichte, Gesellschaft, Politik: Eine Ein- und Weiterführung

Cover
Walter de Gruyter, 13.10.2011 - 370 Seiten

Die neue Reihe Ideen&Argumente ist dem Ideal einer pluralistischen und offenen Argumentationskultur verpflichtet und präsentiert in solider Ausstattung Themen und Fragestellungen, die inhaltlich oder methodisch wichtige Beiträge zur zeitgenössischen Philosophie leisten.

Die Publikationen sollen die Vorzüge angelsächsischer und kontinentaler Philosophietraditionen in ein produktives Zusammenspiel bringen.

Herausragende, systematisch ausgerichtete Originalausgaben und deutsche Erstausgaben aus allen Teilgebieten der Theoretischen und Praktischen Philosophie finden in Ideen&Argumente ihren Platz. Willkommen sind programmatische Monographien jeglicher philosophischer Provenienz. Es gilt, die zeitgenössische Philosophie in ihrer thematischen und methodischen Vielfalt neu zur Geltung zu bringen.

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Einleitung
1
1 Menschen Gesellschaft Geschichte
7
Das Fundament der Theorie
25
1 Kraft Vermögen Eigenschaft
26
2 Die eklektizistische Sicht
29
3 Gesellschaftliche und materielle Produktivkräfte
34
Eine andere Sicht
37
5 Von der Produktionskraft zu den Produktivkräften
42
3 Ein zweiter Begriff der Gesellschaft
184
4 System Struktur Handlung
190
5 Gesellschaftsstruktur und Gesellschaftssystem
196
6 Rückblick
199
8 Klassen Klassenbewusstsein Klassenkampf
201
1 Das Problem
202
Ökonomisch sozial und politisch
206
3 Klassenbewusstsein und Klasseninteresse
211

6 Rückblick
48
Die ökonomische Basis
53
1 Formen Weisen Arten
56
2 Cohen über Produktionsweisen
58
3 Verkehr
65
4 Was sind Produktionsverhältnisse?
72
Ökonomische Rolle und Besitz
76
6 Rückblick
81
Institutionen und Bewusstseinsformen
85
1 Bewusstsein und Bewusstseins formen
89
2 Bewusstsein und Ideologie
93
Gesetz und Staat
96
Methodologischer und sozialer Individualismus
100
5 Einstellung Handlung und Institution
109
6 Rückblick
114
Erklärung
117
1 Die Problemlage
118
2 Erklärung und Verursachung
121
3 Zurück zu Marx
130
4 Liefert der Historische Materialismus Kausalerklärungen?
133
5 Erklärung Verursachung Zweck und Funktion
139
6 Rückblick
143
6 Funktion und Erklärung
145
1 Cohens Argument
146
Einige Klärungen
150
3 Wrights Analyse
154
Die gängige Sicht
158
5 Eine Alternative
163
Eine Theorie dynamischer Systeme
169
7 Rückblick
173
Systeme und Strukturen
175
1 Was sind Systeme?
176
2 Die Gesellschaft als funktionales System
180
4 Wie man zu Bewusstsein kommt
220
5 Klassenkampf
224
6 Klassenkampf und Historischer Materialismus
227
7 Rückblick
230
Von der Diktatur des Proletariats zur Demokratie
233
1 Revolutionäre und nichtrevolutionläre Veränderungen
236
2 Soziale und politische Revolution
239
3 Die proletarische Revolution
243
4 Diktatur oder Demokratie des Proletariats?
250
5 Von Klassen und Gruppen
253
6 Demokratie
258
7 Rückblick
261
10 Moral Ideologie Ideologiekritik
263
Einige Unterscheidungen
267
2 Die Falle des Konstruktivismus
269
Eine Skizze der marxistischen Epistemologie
272
4 Moralkritik
279
5 Marx die Moral und die vermeintlich nichtmoralischen Güter
282
6 Ideologiekritik und kritische Theorie
289
7 Rückblick
293
Staat und Gesellschaft
295
1 Staat und Gesellschaft beim jungen Marx
296
2 Staatlichkeit
304
3 Der Begriff des Politischen
310
4 Totalitarismus oder das Absterben des Staates
315
5 Politisches Programm ohne welthistorischen Auftrag
320
6 Rückblick
321
Anmerkungen
325
Literatur
349
Personenregister
357
Sachregister
359
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2011)

Marco Iorio ist Hochschuldozent für Philosophie an der Universität Bielefeld

Bibliografische Informationen