Die Alternative für Deutschland: Programmatik, Entwicklung und politische Verortung

Cover
Alexander Häusler
Springer-Verlag, 18.01.2016 - 251 Seiten
0 Rezensionen

Im Zentrum dieses Sammelbandes stehen aktuelle Analysen zur Partei "Alternative für Deutschland" (AfD). Soziologen und Parteienforscher untersuchen die innen- und außenpolitischen, familien- und geschlechterpolitischen Positionen der Partei und bilanzieren auch die bisherige sozialwissenschaftliche Forschung zur AfD. Auch mögliche Verbindungen zu den rechtspopulistischen PEGIDA-Protesten in Dresden und in anderen Orten werden thematisiert.

 

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Einleitung
3
Parteipolitische Einordnung
6
Außenpolitische Positionierungen
36
Familienund geschlechterpolitische Vorstellungen
67
AfD PEGIDA und Muslimfeindlichkeit
108
Neurechte Einflüsse
179
Landespolitischer Einblick
218
Abschließende Bemerkungen
236
Autorinnen und Autoren
247
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2016)

Alexander Häusler ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungsschwerpunktes Rechtsextremismus/Neonazismus an der FH Düsseldorf.

Bibliografische Informationen