Urkunden-Sammlung zur Geschichte des Geschlechts von Maltzahn: Bd. [1504-1575 (-1840)

Cover
In Commission in der Stiller'schen Hofbuchhandlung, 1853
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 370 - Mecklenburg, Fürst zu Wenden, Schwerin und Ratzeburg, auch Graf zu Schwerin, der Lande Rostock und Stargard Herr...
Seite 93 - ... burgern, gemainden vnd sunst allen andern vnsern vnd des reichs vnderthanen vnd getrewen, in was wirden, stats oder wesens die sein, ernstlich vnd...
Seite 95 - Warhafftig anzaygung wie Kaiser Carl der fünft | ettlichen Fürsten auff dem Reychstag zu Augspurg | im M.
Seite 19 - Wohl habe ich nackte Knaben, aber wenn „sie einen Becher Weins im Herzen haben, so setze ich „sie keck an Euer welsches Volk, das sich vom Scheitel „bis zur Ferse in Eisen hüllt. 'Wahr ist's, wir stehen „hier freilich nicht gut; aber doch steht noch Alles zum „Glück. Viel Feind, viel Ehr. Lieber ehrlich umkommen, „als schändlich abziehen!
Seite 26 - Dec. 1511 mit, durch welche er, „sobald er wieder in seine Erblande käme", den Herzogen eine jährliche Rente von 3000 Engelotten bot, wenn sie ihm und den Seinigen „wider seine Feinde...
Seite 64 - Brandenburg, um diesen zur persönlichen Beziehung des nächsten Reichstages zu Regensburg zu bewegen.
Seite 87 - Kaiser, zu allen tzeiten merer des reichs, kunig in Germanien, zu Castilien, Arragon, Leon, baider Sicilien...
Seite 31 - I. von Frankreich ein Bündniss, zu dessen Abschliessung die französischen Gesandten und Ritter, der Baron Franz von Bourdeilles, königlicher Rath, und Joachim Maltzan, ein Edler des königlichen Hofes, abgeordnet sind.
Seite 274 - Vous avoyr, mon cousin, amplement escript de mes nouuelles par mon autre depesche, je ne Vous feray ceste cy plus longue, si ce nest pour prier dieu, quil Vous aye en sa saincte garde.
Seite 54 - Christoph von Quitzow lehnt in seiner Ehrensache mit dem Ritter Joachim Maltzan einen von diesem, nach Cottbus vorgeschlagenen Entscheidungstag ab und schlägt einen Tag in der Mark Brandenburg vor.

Bibliografische Informationen