Handbuch der Ingenieurwissenschaften: Der Wasserbau; herausgegeben von L. Franzius und Ed. Sonne. 1883, '82-84. 3 Abt

Cover
W. Engelmann, 1883
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Wechsel der Wassermenge
74
Geschwindigkeit
80
Entstehung und Bewegung der Sinkstoffe
82
Bildung der Betten
90
Eisbildung und Eisgang
94
Litteratur
98
Zweiter Abschnitt Bewegung des Wassers in natürlichen und künstlichen Wasser läufen Geodätische und hydrometrische Arbeiten Bearbeitet in erster A...
99
Querprofil
100
Geschwindigkeitsverhältnisse
102
Verschiedenheit der Geschwindigkeit im allgemeinen 2 Mittlere Geschwindigkeit
103
Mittlere Geschwindigkeit in einer Vertikalen
106
Verschiedenheit der Geschwindigkeit in einer Horizontalebene
108
Mittlere Geschwindigkeit in einor Wasserlaufstrecke
109
Theorie der gleichförmigen Bewegung
111
Älteste Geschwindigkeitsformel 2 Formel von Prony
112
Mängel der älteren Formeln
113
Formel von Bazin
114
Formel von Gauckler
116
Formel von Bornemann
117
Ältere Formel von Ganguillet und Kutter US 8 Formel von Gordon Erfordernisse einer allgemein gültigen Formel
118
Neuere Formel von Ganguillet und Kutter
119
Formel von Härder
120
Mittlere Geschwindigkeit bei verschiedenen Wasserständen
122
Theorie der ungleichförmigen Bewegung
123
Litteratur
125
B Geodätische und hydrometrische Arbeiten 24 Geodätische Arbeiten
126
Karten 2 Längennivellement Längenprofil
128
Tiefenaufnahme
130
a Die Peilloinc
131
Die Peilstange a2 d Das Peillot
132
o Selbsttätige Peilapparate f Ergänzung der yuerprofile
133
KonsumtionBMessungen
152
Wasserleitungen
161
Konstruktion und Ausführung der unbedeckten Leitungen
172
B Rohrleitungen
181
Siphons und Heber
192
Kosten der Wasserleitungen
199
Wechsel im Wasserverbrauch Monats Tages und StundenMinimum Grösse
209
Qualität des Wassers
215
Generelle Vorarbeiten
225
Die Anordnung des Röhrennetzes
233
Zuleitungen
242
Hochreservoirc
259
Das Hochreservoir in seinen Beziehungen zu den Leitungen
263
Beispiel einer ausgeführten Quellwasserversorguug
268
Wasserwerke für grosse Städte Gleichzeitige Versorgung mehrerer Ortschaften 26l
274
Litteratur
282
Festigkeit cylindrischer Rohre
285
Gusseiserne Wasserleitungsrohre
288
Probieren der Rohre
291
Rohrverbindungen
292
Schutz gegen Oxydation
296
Legen der Rohre
297
Schmiedeeiserne Rohre
298
Wasserleitungsrohre aus Holz und anderen Materialien
300
Besondere Teile der Leitungen
302
Privatleitungen
306
Betrieb der Zuleitung
309
Litteratur
320
Kapitel Anlagen zur Gewinnung Reinigung und Aufspeicherung des Wassers Bearbeitet von Ed Sonne Baurat Professor an der technischen Hochsch...
321
A Anlagen zur Gewinnung des Wassers 2 Verschiedene Arten der Wassergewinnung Ergicbigkeitsermittelungen
322
Wasserentnahme aus Bächen und Flüssen
328
Fassungen der Quellen mittels Brunnenstubeu
330
Sickerkanäle Sammelkanäle Sammelstollen Sammelrohre
333
Brunnen
338
B Anlagen zur Reinigung des Wassers 7 Allgemeines
352
Reinigen in kleinem
353
Reinigen durch Ablagerung
356
Massenfilter
360
Anlagen zur Aufspeicherung des Wassers Reservoire 11 Allgemeines
366
Form der Reservoire Wahl des Materials
368
Wasserdichtheit
371
Eiserne Reservoire
374
Gemauerte Reservoire
377
Sammelteiche
381
b Die Staudämme
383
Staudämme aus Erde
385
Litteratur
386
Gemauerte Staudämme
387
Litteratur
388
Dergleichen für grössere Sammelteiche
389
f Entlastungsvorrichtungen und Nebenanlagen
392
g Kosten
393
Entwässerung der Städte Bearbeitet von A Frühling Stadtbaurat in Königsberg iPr Hierzu Tafel XIX bis XXI und 14 Holzschnitte 1 Notwendigkeit un...
395
Voruntersuchungen und Vorarbeiten
399
Gefällverhältnisse Querprofile
411
Baumaterial und Konstruktion
422
Ausführung
431
Anschlussstellen Kreuzung mit Gas und Wasserröhren Dliker
438
Anlagen zur Revision und Reinigung der Kanäle
441
Anlagen zur Einführung des Wassers in die Kanäle Hausleitungen
447
Ventilation der Kanäle
454
Beseitigung des Kanalwassers
457
Kosten städtischer Entwässerungsanlagen
466
Litteratur
467
Kapitel Stauwerke Bearbeitet von K Pestalozzi Professor am Polytechnikum in Zürich Hierzu Tafel XXII bis XXVI und 33 Holzschnitte 1 Zweck und...
471
A Voruntersuchungen 2 Wirkung der Stauwerke
474
Arten und allgemeine Anordnung der Stauwerke
477
Stauhöhe
479
Stauweite
484
B Konstruktion der Wehre 6 Feste Wehre im allgemeinen
491
Feste hölzerne Wehre
495
Wehre aus Holz und Stein zusammengesetzt
498
Steinerne Wehre
499
Bewegliche Wehre im allgemeinen
502
Schützen wehre Fallenwehre
508
Dammbalkenwehre
519
Nadelwehre
520
Klappenwehre
527
Seltenere Konstruktionen beweglicher Wehre
537
Werthschätzung Ausführung Unterhaltung und Bedienung der Wehre
538
Litteratur
540
Allgemeines
541
Aufstau Herleitung der bezüglichen Formeln
547
BrückenLichtweiten bei zusammengesetzten Profilen
553
Lichtweiten der Durchlässe
560

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 221 - Quellwasser, Grundwasser, filtrirtes Flusswasser vermögen die gestellte Aufgabe zu erfüllen; welche Art von Wasserversorgung im einzelnen Falle den Vorzug verdient, hängt von den örtlichen Verhältnissen ab. Unter sonst gleichen Qualitäts- und Quantitätsverhältnissen ist dem Wasser der Vorzug zu geben, welches a) durch die Sicherheit und Einfachheit der Anlage die grösste Garantie für den ungestörten Bezug bietet, b) den geringsten Aufwand an Anlage- und capitalisirten Betriebskosten erheischt.
Seite 467 - General-Bericht über die Arbeiten der städtischen gemischten Deputation für die Untersuchung der auf die Kanalisation und Abfuhr bezüglichen Fragen, Berlin 1889.
Seite 119 - Versuch zur Aufstellung einer neuen allgemeinen Formel für die gleichförmige Bewegung des Wassers in Canälen und Flüssen, gestützt auf die Resultate der in Frankreich vorgenommenen umfangreichen und sorfältigen Untersuchungen und der in Nordamerika ausgeführten grossartigen Strommessungen.
Seite 43 - Die physikalischen Einwirkungen des "Waldes auf Luft und Boden und seine klimatologische und hygienische Bedeutung, begründet durch die Beobachtungen der forstlich-meteorolog.
Seite 468 - Sanitary Engineering: a Guide to the Construction of Works of Sewerage and House Drainage, with Tables for facilitating the calculations of the Engineer. By BALDWIN LATHAM, CE, M. Inst. CE, FGS, FMS, Past-President of the Society of Engineers.
Seite 126 - Second edition, 90 pp. super-royal 8vo. (1898)... 7 6 Tables for Calculating the Discharge of Water in Pipes for Water and Power Supplies. Indexed at side for ready reference. By AE SILK. 63 pp. crown 8vo.
Seite 98 - REVY, JJ — Hydraulics of Great Rivers: The Parana, the Uruguay and the La Plata Estuary.
Seite 114 - Résumé des expériences hydrauliques exécutées par le gouvernement Américain sur le Mississippi; et remarques sur les conséquences qui en découlent relativement à la théorie des eaux courantes. Victor Fournie. Paris, 1867. 12 -f- 188 pp., 11x9, Цго. Review of Humphreys' and Abbot's report on the physics and hydraulics of the Mississippi River.
Seite 106 - Die Messungen in der Elbe und Donau und die hydrometrischen Apparate und Methoden des Verfassers.
Seite 468 - Erster Bericht über die Verhandlungen und Arbeiten der vom Stadtmagistrate München niedergesetzten Commissiou für Wasserversorgung, Canalisation u.

Bibliografische Informationen