Das menschliche Herz und die Weisung Gottes: Studien zur alttestamentlichen Anthropologie und Ethik

Cover
Theologischer Verlag Zürich, 01.01.2009 - 209 Seiten
Kann der Mensch selbst erkennen, was fur ihn gut ist und wie er leben soll? Oder muss er sich das von Gott sagen lassen? Kann er verstehen, was Gott ihm sagt, und sein Leben daran ausrichten? Oder muss Gott ihn dazu erst befahigen? Oder will Gott, dass der Mensch selbst erkennt, was gut ist und was bose, und hat er ihn bereits bei seiner Erschaffung mit allen dafur notigen Fahigkeiten ausgestattet? Diese und ahnliche Fragen der Lehre vom Menschen (Anthropologie) und der Lehre vom richtigen Handeln und vom guten Leben (Ethik) werden in der Hebraischen Bibel eingehend diskutiert und auf unterschiedliche Weise beantwortet. Die in diesem Band gesammelten Studien zeichnen diese Diskussionen an wichtigen Texten und Themen des Alten Testaments nach. Dabei wird deutlich, dass die biblischen Texte, die das abendlandische Denken bis heute gepragt haben, noch immer lesens- und nachdenkenswert sind.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
1
Abschnitt 2
13
Abschnitt 3
33
Abschnitt 4
47
Abschnitt 5
59
Abschnitt 6
79
Abschnitt 7
83
Abschnitt 8
91
Abschnitt 9
107
Abschnitt 10
137
Abschnitt 11
149
Abschnitt 12
163
Abschnitt 13
179
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen