Inhaltsanalyse: Einführung in Theorie, Methode und Praxis

Cover
Springer-Verlag, 02.07.2013 - 408 Seiten
0 Rezensionen
Dieser Band versteht sich als umfassende Einführung in Theorie, Methode und Praxis der Inhaltsanalyse. Historische Entwicklung, theoretische Fundierung und methodologische Probleme werden ebenso behandelt wie praktische Probleme bei der Durchführung von Inhaltsanalysen oder zukünftige Entwicklungen. Kernstück dieses Bandes ist die Vorstellung von 35 verschiedenen Verfahren der Inhaltsanalyse aus Soziologie, Psychologie, Psychiatrie und Politologie, die anhand einer geschlossenen Typologie verortet und nach einheitlichem Schema dargestellt werden. Zahlreiche Hinweise für den praktischen Gebrauch sowie viele aktuelle Beispiele machen diesen Band zu einem wichtigen Arbeitsmittel für Kommunikationswissenschaftler, Linguisten, Pädagogen, Politologen, Psychiater, Psychologen und Soziologen.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Vorbemerkung
11
Zur Geschichte der Inhaltsanalyse
35
Definitionsprobleme der Inhaltsanalyse
47
Theorie
60
Inhaltsanalyse als Kommunikationsanalyse
73
Rekonstruktion von Kommunikation durch Inhaltsanalyse
84
Methode
95
Typologie inhaltsanalytischer Verfahren
119
Syntaktischpragmatische Analyse
175
842Syntaktischpragmatische Analyse des Rezipienten
184
Auswahl von Textstichproben
279
Gültigkeit und Zuverlässigheit
302
Externe Gültigkeit
310
Zukunft der Inhaltsanalyse
333
Literaturverzeichnis
356
Sachregister
403

2Syntaktischsemantische Analyse
133

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2013)

Dr. Klaus Merten ist Professor für Empirische Kommunikationsforschung an der Universität Münster.

Bibliografische Informationen