Warum kaufen wir?: Die Psychologie des Konsums

Cover
Campus Verlag, 2012 - 328 Seiten
Wie Käufer ticken, hat keiner mit so viel Aufwand und Ausdauer erforscht wie Paco Underhill. Er hat Käufer beobachtet, gefilmt und befragt; hat registriert, wo sie hinschauen und wonach sie greifen, ob sie sich bücken oder in die Höhe recken, was sie in die Hand nehmen und woran sie achtlos vorbeilaufen. Aus seinen Beobachtungen ist ein Weltbestseller entstanden - voller fundierter und vergnüglicher Einsichten in unser irrationales Verhalten beim Kaufen.

Egal, ob Sie Shopping lieben oder hassen: Nach der Lektüre dieses erweiterten und komplett aktualisierten Klassikers werden Sie die Welt des Konsums nie mehr mit den gleichen Augen betrachten wie früher.

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Roter-Reiter .de - Empfehlung:
.
Den Kunden auf den Fersen
.
.
Was bei den Onlinehändlern Suchmaschinenoptimierung, Click-Through-Rate und Cost-per-Click ist, ist für die "physischen" Einzelhändler Plakatgröße, Regaleinräumung, Sortimentsplatzierung und Ladengestaltung.
.
Neben den vielen Studien, die es zu diesem Thema gibt, sollten sie sich auch mit dem zuerst 1997 erschienenen Buch von Paco Underhill auseinandersetzen. Denn Underhill beschreibt in "Warum kaufen wir?" perfekt die Kundensicht. Er arbeitet weder mit Eye-Tracking-Studien noch mit biometrischen Verfahren. Sein Ansatz ist simpler und umso erhellender. Er, bzw. sein Team heftet sich den Kunden an die Fersen. Es sind diese "Tracker", die Kunden hinterherlaufen (bis fast in die Umkleidekabinen) und genau notieren, was die Kunden wo im Laden tun. Zusätzlich setzt Underhill auf die exzessive Auswertung von Videomaterial. Die oft verblüffenden Erkenntnisse, die durch diese Art der detailversessenen Beobachtung zutage kamen, hat Paco Underhill in diesem Buch, das 2012 neu aufgelegt wurde, sehr unterhaltsam und gut strukturiert aufgeschrieben.
.
Roter-Reiter .de Fazit: "Warum kaufen wir", ist ein Klassiker, der nach wie vor seine Funktion als Augenöffner für Einzelhändler, Ladenbauer und Marktleiter hat.
.
Wolfgang Hanfstein, Roter-Reiter .de
 

Inhalt

Anmerkungen des Autors
9
Die Psychologie des Konsums
11
Die richtige Gangart Einkaufstechniken
51
Männer kaufen im Baumarkt Frauen im Einkaufszentrum Die Demografie des Einkaufens
113
See Me Feel Me Touch Me Buy Me Die Dynamik des Kaufens
187
Bildschirmschoner Jetlag und wirbelnde Derwische Die Konsumkultur
251
Danksagung
321
Register
325
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2012)

Paco Underhill ist Gründer und CEO der Firma Envirosell, Inc., ein Forschungs- und Beratungsunternehmen, das heute mit großem Erfolg Unternehmen wie Starbucks, McDonald’s, adidas und Nokia bei der Konsumforschung berät. Er schreibt regelmäßig Beiträge für The Wall Street Journal und The New York Times.

Bibliografische Informationen