Arbeit besser machen - inkl. Arbeitshilfen online: Positive Psychologie für Personalarbeit und Führung

Cover
Haufe-Lexware, 19.06.2019 - 384 Seiten

Vielen Unternehmen geht es nicht gut, wirtschaftlich wie menschlich betrachtet. Es wird zu wenig oder zu schlecht geführt, notwendiger Wandel ausgesessen. Stattdessen regieren Angst und Zynismus. "Arbeit besser machen" befähigt Sie als Führungskraft oder HR-Verantwortlicher, hier gegenzusteuern. Mit Hilfe der Positiven Psychologie lernen Sie, das Beste aus Organisationen zu machen, was diese sein können: Orte des sinnvollen und profitablen Wachstums für Mensch und Organisation. Mit zahlreichen Werkzeugen, Grafiken sowie 33 Interviews mit herausragenden Forschern und Praktikern.

Inhalte:

  • Grundgedanken und Konzepte der Positiven Psychologie
  • Warum Unternehmen auf das "abnorm Gute" achten sollten
  • Dienende Führung und das "psychologische Einkommen" von Mitarbeitern
  • Positive Emotionen als Treiber des Unternehmenserfolgs
  • Arbeit mit Sinn: nachhaltiger Gewinn für Mitarbeiter und Unternehmen

Interviews von und Beiträge mit:

  • Vorwort von Dr. Wladimir Klitschko (ehem. Boxweltmeister im Schwergewicht)
  • Adam Grant (Professor an der Wharton Business School)
  • Angela Duckworth (Professorin an der University of Pennsylvania)
  • Tobias Esch (Professor an der Universität Witten-Herdecke, Spiegel-Bestseller-Autor)
  • Christian Lindner (Vorsitzender der FDP)
  • Götz Ulmer (Kreativ-Chef bei Jung von Matt)
  • Tijen Onaran (Autorin, Influencerin, Gründerin von "Global Digital Women")
  • Thomas Jensen (Mitgründer des legendären Wacken-Festivals)
  • Bernd Reichart (CEO der Mediengruppe RTL Deutschland)
  • Fabian Kienbaum (CEO der gleichnamigen Unternehmensberatung)
  • Leon Windscheid (Millionen-Gewinner bei Günther Jauch, Unternehmer, Bestseller-Autor)
  • Tatjana Kiel (CEO von Klitschko Ventures)

Arbeitshilfen online:

  • Fragebogen zur Führungsqualität
  • Linksammlung


 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Abschnitt 21
Abschnitt 22
Abschnitt 23
Abschnitt 24
Abschnitt 25
Abschnitt 26
Abschnitt 27
Abschnitt 28

Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 16
Abschnitt 17
Abschnitt 18
Abschnitt 19
Abschnitt 20
Abschnitt 29
Abschnitt 30
Abschnitt 31
Abschnitt 32
Abschnitt 33
Abschnitt 34
Abschnitt 35
Abschnitt 36
Abschnitt 37
Abschnitt 38
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2019)

Nico Rose ist Professor für Wirtschaftspsychologie an der International School of Management (ISM) in Dortmund. Zuvor war er Vice President im Stab des Personal-vorstands bei der Bertelsmann-Gruppe. Er ist Diplom-Psychologe und einer der führenden Experten für Positive Psychologie im deutschsprachigen Raum.

Bibliografische Informationen