Das Mädchen Anne Frank: Die Biographie

Cover
FISCHER E-Books, 25.04.2013 - 528 Seiten
Vollständig überarbeitete, um unbekanntes Material erweiterte Neuausgabe der maßgeblichen Biographie Anne Franks. Melissa Müllers fesselnde Biographie der Anne Frank erregte Ende der 1990er Jahre international großes Aufsehen. Zwei zuvor geheimgehaltene Tagebucheinträge Annes sowie Briefe und Aufzeichnungen nie zuvor befragter Zeitzeugen erweiterten das Bild der Familie Frank um wesentliche Facetten. Die Verfilmung des Buchs wurde 2001 mit dem Emmy-Award ausgezeichnet. In dieser überarbeiteten Neuausgabe kann Melissa Müller anhand neuester Forschungsergebnisse und nach Durchsicht erst kürzlich freigegebener Akten umfassender untersuchen, wer zum Netzwerk der Mitwisser gehörte und die Untergetauchten verraten haben könnte; bisher noch nie publizierte Fotos ergänzen das Bild. »Eine gründlich recherchierte und packende Biographie« Der Spiegel »Eine erzählerisch starke und souveräne Verknüpfung biographischer und historischer Details« The Times

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2013)

Melissa Müller

Melissa Müller, 1967 in Wien geboren, wurde als Autorin zeitgeschichtlicher Sachbücher bekannt. Ihr Bestseller »Bis zur letzten Stunde. Hitlers Sekretärin erzählt ihr Leben« (in Zusammenarbeit mit Traudl Junge) erschien wie »Das Mädchen Anne Frank« in mehr als 20 Sprachen. Der Oscar-nominierte Film »Der Untergang« basierte auf diesem Buch. Zuletzt erschienen von ihr »Alice Herz-Sommer - 'Ein Garten Eden inmitten der Hölle'. Ein Jahrhundertleben« (zusammen mit Reinhard Piechocki) sowie »Verlorene Bilder, verlorene Leben - Jüdische Sammler und was aus ihren Kunstwerken wurde« (zusammen mit Monika Tatzkow). Melissa Müller lebt mit ihrer Familie in München.

Bibliografische Informationen