Mainczyk/Nessler, Bundeskleingartengesetz, Handkommentar

Cover
Hüthig Jehle Rehm, 30.04.2015 - 520 Seiten
0 Rezensionen
Der Inhalt: In der 11. Auflage wird das Autorenteam um einen neuen Autor erweitert, einen Experten in Kleingartenangelegenheiten aus der rechtsanwaltlichen Sicht. Die 11. Auflage des Handkommentars zum Bundeskleingartengesetz beinhaltet im bewährten Kommentar wieder diverse wichtige Neuerungen im Kleingartenrecht und den zugehörigen Vorschriften. Außerdem sind die neueste Rechtsprechung des BGH und die an die Autoren herangetragenen aktuellen Probleme aus der Praxis eingearbeitet. Das Buch orientiert sich an den Ansprüchen eines Praktikers und bietet daher Kleingärtnerorganisationen sowie Städten und Gemeinden wirksame Unterstützung bei der Lösung konkreter Fragen.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Einleitung
1
Erster Teil Gesetzestext
31
Zweiter Teil Kommentar
49
Dritter Teil Anhang
305
Stichwortverzeichnis
483
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Ablauf Absatz Änderung Anpflanzungen Anspruch Anwendung anzuwenden aufgrund BauGB Baugesetzbuchs Bauleitplanung bauliche Anlagen bauplanungsrechtlich Bebauung Bebauungsplan Beendigung befristete Behörde Beschluss Bestandsschutz bestimmt Bewertung BGBl BGH NJW BGHZ BKleingG BT-Drs Bundeskleingartengesetzes Bürgerlichen Gesetzbuchs BVerfG chen Dauerkleingärten Eigenheime Eigentümer Einigungsvertrages Einrichtungen Einzelgärten Einzelpachtverträge Entschädigung entsprechend erforderlich Ersatzland Erschließungsbeitrag Fällen festgesetzt Festsetzung Flächen Flächennutzungsplan Frist Garten Gartenbauerzeugnissen Gartenlauben Gartenparzellen gärtnerische Nutzung Gebäude geltenden gemäß Gemeinde Gesetz gilt Grund grundsätzlich Grundstück Grundstückseigentümer Grünflächen gung Gutachterausschuss GVBl hierzu Inkrafttreten insbesondere insoweit Jahr Kleingärten Kleingartenanlage Kleingartengrundstück Kleingartenland Kleingartenpachtverhältnisse Kleingartenpachtvertrag Kleingartenrecht Kleingartenwesens kleingärtnerisch genutzten kleingärtnerischen Gemeinnützigkeit kleingärtnerischen Nutzung Kleingärtnerorganisation Kleingärtnerverein Kündigung Länder Laube Maßnahmen Mieter muss NJW-RR Nutzer Nutzungsrechts öffentlich-rechtlichen Pächter Pachtverhältnisses Pachtvertrag Pachtzinses Parzelle Pflichtverletzungen Planfeststellung Recht rechtlich Rechtsfähigkeit Regelung Satz Satzung sonstige sowie städtebaulichen Überlassung Verein Vereinbarungen Verjährung Vermieter Verpächter verpflichtet Vertrag VKSK Voraussetzungen Vorhaben Vorschriften Vorstand wirtschaftlichen Zeitpunkt zulässig zuletzt geändert zuständigen Zwecke Zwischenpächter Zwischenpachtvertrag

Über den Autor (2015)

Autoren: Dr. Lorenz Mainczyk, Rechtsanwalt, Ministerialrat a. D., vormals Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau, Rechtsanwalt, Bonn und Patrick Nessler, Rechtsanwalt, St. Ingbert

Bibliografische Informationen