Harpers Lächeln

Cover
BoD – Books on Demand, 27.05.2019 - 356 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Harper ist jung. Sie ist teuflisch sexy. Und sie ist seine Praktikantin! Wenn es eines gibt, was der unnahbare Architekt Blake Coleman nicht ausstehen kann, dann sind es Überraschungen. Doch genau so eine spaziert auf mörderischen High Heels und mit einem umwerfenden Lächeln in sein New Yorker Büro. Sofort ist ihm klar: Diese Frau wird ihn in Schwierigkeiten bringen. Harpers unbändige Lebensfreude ist nicht nur eine Gefahr für sein verschlossenes Herz - sie kommt auch den Schatten, die ihn umgeben, verdammt nahe. Im Gegensatz zu Blake weiss Harper, dass das Leben nicht planbar ist. Niemals! In ihr glüht eine unstillbare Leidenschaft für alles Neue und Aufregende - und bald auch für ihren Boss. Aber kaum hat sie ihn dazu gebracht, sich auf das gemeinsame Abenteuer einzulassen, schlägt das Schicksal erbarmungslos zu ... Der neue Roman von Ina Nordmann! Lass dich von Harpers Lächeln verzaubern.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Abschnitt 1
7
Abschnitt 2
9
Abschnitt 3
25
Abschnitt 4
34
Abschnitt 5
49
Abschnitt 6
64
Abschnitt 7
80
Abschnitt 8
94
Abschnitt 18
245
Abschnitt 19
248
Abschnitt 20
260
Abschnitt 21
273
Abschnitt 22
293
Abschnitt 23
305
Abschnitt 24
317
Abschnitt 25
333

Abschnitt 9
112
Abschnitt 10
127
Abschnitt 11
135
Abschnitt 12
150
Abschnitt 13
165
Abschnitt 14
176
Abschnitt 15
188
Abschnitt 16
201
Abschnitt 17
221
Abschnitt 26
334
Abschnitt 27
336
Abschnitt 28
341
Abschnitt 29
347
Abschnitt 30
348
Abschnitt 31
349
Abschnitt 32
352
Abschnitt 33
353
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2019)

Ina Nordmann ist das Pseudonym der in der Schweiz lebenden Autorin. Mit ihrem Mann, den zwei Kindern und drei Katzen wird es ihr nie langweilig. Bücher und die Liebe zum Schreiben begleiten sie schon fast ihr Leben lang.

Bibliografische Informationen