Der Bayerische Landtag 1918/19 bis 1933: Wahlvorschläge - Zusammensetzung - Biographien

Cover
Kommission für bayerische Landesgeschichte (KBL), 01.03.2008 - 660 Seiten
Der Band enthält die Kurzbiographien der insgesamt 654 Abgeordneten, die dem Bayerischen Landtag (unter Einschluß des Provisorischen Nationalrats) zwischen November 1918 und Oktober 1933 angehörten. Erfaßt sind daneben weitere 988 nicht gewählte Bewerber um ein Landtagsmandat. Umfangreiche Dokumentationen der Wahlvorschläge und Wahlergebnisse, der Zusammensetzung, Fraktionen und Gremien des Landtages sowie der Mitglieder der Staatsregierungen verleihen dem Band den Charakter eines Handbuches nicht nur der Parlamentsgeschichte, sondern der politischen Kultur Bayerns in der Zeit der Weimarer Republik überhaupt.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen