Rheuma, Gicht - Behandlung mit Heilpflanzen, Teerezepten und Naturheilkunde: Ein pflanzlicher und naturheilkundlicher Ratgeber

Cover
BookRix, 08.06.2021 - 79 Seiten

Unter dem Krankheitsbegriff Rheuma wird eine Vielzahl von schmerzhaften Erkrankungen der Muskeln, Knochen, Knorpel, Sehnen, Bänder und Gelenke zusammengefasst. Betroffen sind alle Altersklassen. Die Symptome einer rheumatischen Erkrankung sind Schmerzen in Muskeln und Gelenken, Bewegungseinschränkungen, geschwollene und entzündlich gerötete Gelenke, Fieber und Schlafstörungen.
Die Gicht ist eine Stoffwechselkrankheit und entsteht, weil die Nieren weniger Harnsäure ausscheiden als der Körper bildet. Bei einer zu hohen Harnsäurekonzentration im Blut können sich Harnsäurekristalle in den Gelenken, Schleimbeuteln und Nieren ablagern. Dies führt zu Entzündungen, Schmerzen, Nierensteinen und Gicht.
In diesem Ratgeber erhalten Sie Empfehlungen, wie Sie Rheuma und Gicht mit Hilfe der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) behandeln können. Vorgestellt werden alte Rezepte für äußerliche Anwendungen sowie die bewährtesten Heilpflanzen, Teerezepte, Tinkturen und Kräuterweine.
Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich. Sie behandelt nicht nur einzelne Symptome, sondern hat den gesamten Mensch im Blick, also Körper, Seele und Geist. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Bibliografische Informationen