Almanach der Ritter-Orden, Teil 3

Cover
Goeschen, 1819
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 133 - In der jetzigen großen Katastrophe, von welcher für das Vaterland Alles abhängt, verdient der kräftige Sinn, der die Nation so hoch erhebt, durch ganz eigenthümliche Monumente geehrt und verewigt zu werden.
Seite 133 - Monumente verehrt und verewigt zu werden. Daß die Standhaftigkeit, mit welcher das Volk die unwiderstehlichen Übel einer eisernen Zeit ertrug, nicht zur Kleinmütigkeit herabsank, bewährt der hohe Mut, welcher jetzt jede Brust belebt und welcher, nur auf Religion und auf treue Anhänglichkeit an König und Vaterland sich stützend, ausharren konnte.
Seite 271 - Reiche deutscher Nation wiedergewonnenen, und jetzt auf das Neue gesicherten Unabhängigkeit, und um auch Unserer Seits Männern , welche durch Rath oder That zu diesem grofsen Werke ausgezeichnet beigetragen haben, ein Zeichen der Würdigung ihrer Verdienste, deren Folgen sich auch Unserm grofsherzoglichen Hause und Unsern Landen vorzüglich wohllhätig erwiesen haben, zu widmen, haben Wir beschlossen usw" Der weil'se Falken - Orden soll der einzige grofsher/ogl.
Seite 272 - Art und Kunst, Vervollkommnung der gesellschaftlichen Einrichtungen in der Gesetzgebung, Verwaltung, Staatsverfassung und Rechtspflege sich immer mehr entwickeln, und baß auf eine gründliche und des Ernstes des deutschen Nationalcharakters würdige Weise sich Licht und Wahrheit verbreite...
Seite 272 - Rechtspflege sich immer mehr entwickele, und dafs auf eine gründliche nnd des Ernsts des deutschen Nationalkarakters würdige Weise sich Licht und Wahrheit verbreite. Auch soll ihnen die Verpflichtung obliegen, sich bedrängter und durch den Krieg verarmter Mitbürger, besonders der im Kampfe fürs Vaterland Verwundeten , und der Hinterlassenen gefallenen Krieger, thätig anzunehmen.
Seite 123 - Malteserritter wurden gleich bei der Stiftung dieses neuen Ordens zu Rittern desselben ernannt und behielten das...
Seite 265 - Vaterland' umgeben. In der Mitte der Kehrseite ist auf rothem Grunde der goldene Buchstabe L. von einem weißen Bande umgeben, an welchem die Worte: ,Für Verdienst' stehen
Seite 191 - Eingebornen, lvelchei dem Staate vorzügliche Dienste geleistet, sich durch höhere bürgerliche Tugenden ausgezeichnet oder um ben Nutzen unb Ruhm des Vaterlandes besonbers verdien
Seite 28 - Thaten und Aufnahme in diesen ,, Orden, der allein der Tapferkeit und Klugheit gewidmet ist. „Gebrauchet dessen zur Ehre Gottes, zum Dienst Unseres ,. (lauses und zur Verteidigung Unseres Vaterlandes.
Seite 180 - George •winkte ihm zu bleiben und sprach: fürchtet euch nicht! Gott hat mich zu euch gesandt, euch von dem Drachen zu befreien. Glaubet an Christus, so will ich ihn tödten.

Bibliografische Informationen