Unrecht, Irrtum und Gerechtigkeit

Cover
epubli, 14.03.2020 - 100 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Die beiden Kriminalkommissare Flinker und Birtele versuchen, zwei Todesfälle aufzuklären, die im Zusammenhang stehen könnten mit zwei Vermisstenfällen. Obwohl sich Täter und Ermittler irren, siegt die Gerechtigkeit und das ist doch die Hauptsache, oder? Ein Kriminalfall mit einigen schlimmen Männern und mehreren sehr betroffenen Frauen, die im Nachhinein für etwas Gerechtigkeit sorgen.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2020)

Helfried Stockhofe lebt im Oberen Bayerischen Wald. Er schreibt Romane, in die seine beruflichen Erfahrungen als Psychotherapeut einfließen, aber auch Kurzkrimis, unterhaltsame Geschichten und Gedichte.

Bibliografische Informationen