Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 1 - 10 von 107 in Der Poet wählet sich einen moralischen Lehrsatz, den er seinen Zuschauern auf eine...
" Der Poet wählet sich einen moralischen Lehrsatz, den er seinen Zuschauern auf eine sinnliche Art einprägen will. "
Im neuen Reich: Wochenschrift für das Leben des deutschen Volkes in Staat ... - Seite 405
1881
Vollansicht - Über dieses Buch

Geschichte des geistigen Lebens in Deutschland von Leibnitz bis auf Lessing ...

Julian Schmidt - 1862
...eigentliche Erfindungskraft des Dichters. Für diese nun giebt er folgende Regeln: „der Poet wählet sich einen moralischen Lehrsatz, den er seinen Zuschauern...allgemeine Fabel, daraus die Wahrheit seines Satzes erhellet. Hiernächst sucht er in der Historie solche berühmte Leute, denen etwas Aehnliches begegnet...
Vollansicht - Über dieses Buch

Von Gottsched bis Schiller: Vorträge über die classische zeit des ..., Band 1

Josef Bayer - 1869
...<Thl. II Cav. 10 §. II) noch folgendes Recept für eine tragische Fabel giebt : „Der Poet wählet sich einen moralischen Lehrsatz, den er seinen Zuschauern...allgemeine Fabel, daraus die Wahrheit seines Satzes erhellet. Hiernächst sucht er in der Historie solche berühmte Leute, denen etwas Aehnliches begegnet...
Vollansicht - Über dieses Buch

Von Gottsched bis Schiller: Vorträge über die classische Zeit des ..., Bände 1-3

Josef Bayer - 1869
...«Tbl. II Cap. IN h, II) noch folgendes Äccevt für eine tragische Fabel qiebt : „Der Poet wählet sich einen moralischen Lehrsatz, den er seinen Zuschauern...er sich eine allgemeine Fabel, daraus die Wahrheit seine« Satzes erhellet. Hiernächft sucht er in der Historie solche berühmte Leute, denen etwas Aehnliches...
Vollansicht - Über dieses Buch

Oeffentliche Vorträge gehalten in der Schweiz, herausg. unter Mitwirkung der ...

Pierre Jean Édouard Desor - 1872
...Rechenexempel. Das untrügliche Recept für die Erfindung einer Tragödie lautet : „ Der Poet wählet sich einen moralischen Lehrsatz, den er seinen Zuschauern...allgemeine Fabel, daraus die Wahrheit seines Satzes erhellet. Hiernächst sucht er in der Historie solche berühmte Leute, denen etwas Aehnliches begegnet...
Vollansicht - Über dieses Buch

August Koberstein's Grundriss der geschichte der deutschen ..., Band 5

August Koberstein - 1873 - 156 Seiten
...verfahre der Dichter zuvörderst eben so, wie bei der Erfindung einer guten epischen Fabel5: er wähle sich einen moralischen Lehrsatz, den er seinen Zuschauern auf eine sinnliche Art einprägen wolle; dazu ersinne er sich eine allgemeine Fabel, woraus die Wahrheit seines Satzes erhelle; hiernächst...
Vollansicht - Über dieses Buch

Der deutsche aufsatz in den oberen gymnasialklassen: Theorie und ..., Band 2

Ernst Laas - 1877 - 694 Seiten
...aber auch folgende Ansicht Gottscheds (Kr. D. II. CX § 11) zu Terwerten wissen: -Der Poet wählet sich einen moralischen Lehrsatz, den er seinen Zuschauern...eine sinnliche Art einprägen will. Dazu ersinnt er eine allgemeine Fabel, daraus die Wahrheit seines Satzes erhellet. Hiernächst sucht er in der Historie...
Vollansicht - Über dieses Buch

Gotthold Ephraim Lessing: Sein Leben und seine Werke, Band 1

Theodor Wilhelm Danzel, Gottschalk Eduard Guhrauer - 1880 - 699 Seiten
...1l, über den Punkt, wie eine tragische Fabel gemacht werden müsse, wörtlich: „Der Poet wühlet sich einen moralischen Lehrsatz, den er seinen Zuschauern...allgemeine Fabel, daraus die Wahrheit seines Satzes erhellet. Hiernächst sucht er in der Historie solche berühmte Leute, denen etwas Aehnlichcs begegnet...
Vollansicht - Über dieses Buch

Geschichte der theorie der tragödie: Von Gottsched bis Lessing. Ein beitrag ...

Max Poensgen - 1899 - 146 Seiten
...an, das dem Dichter diese Arbeit erleichtern soll: „Der Poet wählet sich einen moralischen Satz, den er seinen Zuschauern auf eine sinnliche Art einprägen...allgemeine Fabel, daraus die Wahrheit seines Satzes erhellet Dies teilt er dann in fünf Stücke ein, die ohngefähr gleich groß sind und ordnet sie so,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Geschichte der theorie der tragödie

Max Poensgen - 1899 - 146 Seiten
...Dichter diese Arbeit erleichtern soll: „Der Poet wählet sich einen moralischen Satz, den er seineu Zuschauern auf eine sinnliche Art einprägen will....allgemeine Fabel, daraus die Wahrheit seines Satzes erhellet Dies teilt er dann in fünf Stücke ein, die ohngefähr gleich groß sind und ordnet sie so,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die Literatur des achtzehnten Jahrhunderts vor Klopstock

Gotthold Bötticher - 1903 - 144 Seiten
...Gottscheds Rezept für die Tragödie lautet: „Der Poet wählet sich immer einen moralischen Lehr -Satz, den er seinen Zuschauern auf eine sinnliche Art einprägen...allgemeine Fabel, daraus die Wahrheit seines Satzes erhellet, Hiernächst sucht er in der Historie solche berühmte Leute, denen etwas ähnliches begegnet...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. EPUB herunterladen
  5. PDF herunterladen