Wale und Delphine

Cover
TESSLOFF Verlag, 1989 - 48 Seiten
Wale und Delphine gehören seit langem zu den bevorzugten tierischen Protagonisten im Kinder- und Jugendsachbuch. Der Titel hält nicht nur eine gute Balance zwischen Text- und Bild(an)teil, sondern bietet auch viel Informationen und Hintergrund zu den interessanten Säugetieren des Meeres und sehr gutes Bildmaterial. Ausgesprochen übersichtliche Präsentation. Deimers Porträts, ein Remake der Ausgabe von 1989 (vgl. BA 8/89), dürfte nicht mehr überall im Bestand sein. Weiterhin Grundbestand, zur Ersatz- oder Erstanschaffung. Auch für Schulbibliotheken.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abstammung und Körperbau Wanderwege und Fortpflanzung
32
Wie schwimmen Wale?
39
Sinnesorgane Sind wir auf Walprodukte angewiesen?
46
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen