Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher
" Kennst du es wohl? Dahin! Dahin Möcht ich mit dir, o mein Beschützer, ziehn! Kennst du den Berg und seinen Wolkensteg? Das Maultier sucht im Nebel seinen Weg, In Höhlen wohnt der Drachen alte Brut, Es stürzt der Fels und über ihn die Flut Kennst... "
Goethe's Gedichte ..: mit dem Bildnisse des Verfassers - Seite 125
von Johann Wolfgang von Goethe - 1845
Vollansicht - Über dieses Buch

Reise in das Berner Oberland, Band 2

Johann Rudolf Wyss - 1817 - 914 Seiten
...zugerufen: „Kennst du den Berg und seinen Wolkensteg? „Das Maulthier sucht im Nebel seinen Weg; «Jn Höhlen wohnt der Drachen alte Brut, „Es stürzt der Fels und über ihn die Fluth." Gleich schweigenden Geistern des Gebirges zogen die Pilger empor , und wie sie aus Nebeln gekommen...
Vollansicht - Über dieses Buch

The London Magazine, Band 9

1824
...Dahin, Möcht' ich mit dir, o mein Beschützer, ziehn l Kennst du den Berg, und seinen Wolken. Steg? Das Maulthier sucht im Nebel seinen Weg, In Höhlen wohnt der Drachen alte Brat, Es stürzt der Fels, und über ihn die Fluth. Kennst du es wohl ? Dahin, Dahin, Geht unser Weg...
Vollansicht - Über dieses Buch

Deutsches Lesebuch für Anfänger

Charles Follen - 1826 - 252 Seiten
...Berg, und seinen Wolkensteg ? Das Maulthier sucht im Nebel seinen Weg} In Holen wohnt der Drachen alle Brut ; Es stürzt der Fels und über ihn die Fluth. Kennst du ihu wohl ? Dahin ! dahin ! Geht unser Weg ! o Vater, lass uns ziehn ! GESANG DER GEISTER UBER DEN WASSERN....
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethe's Werke

Johann Wolfgang von Goethe - 1795
...zieh«. Kennst du dm Berg und seinen Wollenstes l Das Maulthier sucht im Nebel seinen Weg ; In Hihlen wohnt der Drachen alte Brut; Es stürzt der Fels und...wohl? Dahin ! Dahin Geht unser Weg! o Vater, laß uns zieh»! 11 > Der Sänger. Was hör' ich draußen vor dem Thor, Was auf der Brücke schallen? Laß den...
Vollansicht - Über dieses Buch

Werke

Johann Wolfgang von Goethe - 1827 - 55 Seiten
...ziehn. Kennst du den Berg und seinen Wollensteg l Das Maulthier sucht im Nebel seinen Weg ; In Hohlen wohnt der Drachen alte Brut; Es stürzt der Fels und über ihn die Fluth, Kennst du ihn wohl? Min! Dahin Geht unser Weg! >> Vater, laß uns zieh»! > Der Sänger. Was hör' ich draußen vor dem...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethe's Werke: Vollstaendige Ausgabe letzter Hand, Band 1

Johann Wolfgang von Goethe - 1827
...ziehn. Kennst du den Bera und seinen Wolkensteg? Das Maulthier sucht im Nebel seinen Weg; In Hölen wohnt der Drachen alte Brut; > Es stürzt der Fels und über ihn die Flut/! Kennst du ihn wohl? i. . Dahin! Dahin '' Geht unser Weg ! o Vater , laßt uns ziehn ! Hoethe'i...
Vollansicht - Über dieses Buch

Cours de littérature allemande, ou Recueil: en prose et en vers, de ..., Band 2

G ... r (professeur) - 1828
...Tahin! Möcht' ich mit dir, o mein. Beschützer, ziehn. Kennst du den Berg, und seinen Wolkensteg? Tas Maulthier sucht im Nebel seinen Weg ; In Höhlen wohnt...Fels und über ihn die Fluth. Kennst du ihn wohl? Tayin! Tahin! Geht unser Weg! o Vater, laßt uns ziehn! Erlkönig. Wer reitet so spat durch Nacht und...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethe's werke, Bände 11-12

Johann Wolfgang von Goethe - 1828
...mit dir, «mein Beschützer, ziehy) ^ ? Kennst du den Verg und seinen 'Woltensteg ? „ Das Maultbier sucht im Nebel seinen Weg, In Höhlen wohnt der Drachen alte Brut, Es stürzt 5er Fola und über ihn die Fluth; Keimst du ihn wohl? >r>-, ,', " «^.^> . ,.1 j,'' ". ' .l '. >!'...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethe's Gedichte, Band 1

Johann Wolfgang von Goethe - 1829
...den Berg und seinen Wolkensteg? Das Maulthier sucht im Nebel seinen Weg; In Höhlen wohnt der Drachm alte Brut; Es stürzt der Fels und über ihn die Fluth....wohl? Dahin! Dahin Geht unser Weg! o Vater, laß uns zieha! Der Sänger. Was hör' ich draußen vor dem Thor, Was auf der Brücke schallen? Laß den Gesang...
Vollansicht - Über dieses Buch

Bildersaal deutscher Dichtung: Th. Lyrik und Didaktik

1829
...dahin, dahin möcht' ich mit dir, o mein Beschützer ziehn. Kennst du den Berg und seinen Wolkensteg? das Maulthier sucht im Nebel seinen Weg, in Höhlen wohnt der Drachen wilde Brut, es stürzt der Fels und über ihm die Flut. Kennst du ihn wohl? dahin, dahin geht unser...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. EPUB herunterladen
  5. PDF herunterladen