Abbildungen der Seite
PDF
EPUB

.

.

Seite III. Geschichte des Krieges vom Abbruch der ersten Waffen:

stilstands-Verhandlungen mit Thiers bis zur Capi-
tulation von Paris

385-551
Operationen der ersten Armee nach der llebergabe von
Met

388-401 Schlacht von Amiens

390 Schlacht bei Querrieur und an der Qullue

394 Cernirung von Peronne

396 Solacht bei St. Quentin

397 Gefedyt bei Bapaume

397 Die Operationen der zweiten Arinee

402-434 Orleans (Coulmiers)

403 Dreur und Chateauneuf

406 Ladon und Maizières

408 Poupry und Artenay

412 Orleans

414 Das Nadjpiel an der Loire

415 Troo und Souge

420 Vendôme.

423 Le Mans.

428 Die Dperationen der Süd- Armee

435-466 Villerserel

436 Montbeliard.

437 Gefect bei Nuits

443 Pontarlier

450 Dijon.

452 Schlacht bei Belfort

457 Uebertritt der Franzosen nach der Schweiz

460 Die Belagerung von Belfort

467-479 Gernirung

467 Erstärmung von Danjoutin, Stürme auf die Perdies 468 Einzug der Deutiden

474 Der Festungskrieg im nord-östlichen Frankreid) (Pfalzburg.

Thionville. Montmédy. Longwy. Mézières.) . 480-491 Vor Paris. Die Ausfallgefechte gegen die Einschlies bungstruppen vom 29. Nov. 1870 bis 29. Jan. 1871 492 – 526 Die Ausfälle am 29. und 30. November

492 Gefecht vom 2. Dezember .

496 Der Ausfall gegen das Gardecorps am 21. Dezember 502 Gefechte bei le Bourget am 13., 14. u. 15. Januar. 511 Die Schlacht am Mont Valérien

513 Angriff auf Paris

527-551 Bejdießung und Besepung des Mont Avron

527 der Ostforts

531 der Südforts

531 Schriftwedjel und Aftenitüde über die Zulässigkeit der Beschießung von Paris .

540 560

Seite IV. Der Seekrieg

552-568 Stärke der deuticien Flotte

553 Blokade der Küsten .

555 Gefecht bei Hiddensee

555 im Pupiger Wyk

556 Kampf des Meteor" gegen den „Bouvet® Grpedition der Augusta

561 Sieg der , Medusa im stillen Ocean

564 Beschreibung der Torpedo's

565 V. Das deutsche Kaiserthum . .

569-602 Wiederzusammentritt des norddeutichen Reichstags

570 Berathung der Vereinigung Norddeutschlands mit den jüd.

deutschen Staaten. Antrag des Königs von Baiern auf

Annahme des Staijertitels Seitens des Königs v. Preußen 572 Kinijerdeputation nach Versailles

578 Neujahrsfeier in Versailles.

582 Verfündigung des Kaijerreichs

584 Das große Hauptquartier .

593 VI. Geschichte des Krieges von der Capitulation von

Paris bis zum definitiven Friedensídluß . . 603-708
Capitulation von Paris und Abschluss des Waffenstill.
standes

603 Arjdluß des Prāliminarfriedens

615 Einzug in Paris ...

634 Verhandlungen der franzoj. National. Versammlung über die Friedenspräliminarien

644 Die Heimkehr des deutschen Kaijers

651 Neue Revolution in Paris .

671 Abjchluß des Definitiv. Friedens in Frankfurt

691 VII. Schluß. Rüdkehr der Truppen. Kriegs-Entschädi: gungsgeseke. Sieges-Einzug in Berliu

709–745

[ocr errors]

746

747 779

Gesdidhtskalender.

A. Vor dem Kriege
B. Der Krieg. (Die jämmtlichen amtlidyen Kriegs.

depeschen in wortgetreuem vollständigen Abdruck)
C. Nach Sem Kriege
Anhang.
Stärke der friegführenden Armeen. Zahl der französijchen

Krieg gefangenen. Zuaven, Turcos und Zephyre. Er

beutetes Kriegsmaterial Die Waffen

781 787

Verzeichniß der Musirationen.

[ocr errors]

83

19.

Seite 1. Wappen von Elink und Cothringen

8 2. Das Heidelberger Sdloß nach der Zerstörung durch die Franzosen 24 3. König Wilhelm auf der Promenade in Ems 4. Ein welthistorischer Augenblic (Abweisung des franz. Botidafters Benedetti in Ems)

89 5. Im Salonwagen (Müdfabrt König Wilhelm's von Ems nach Berlin). 95 6. Das eiserne Kreuz für 1870/71 .

105 7. Truppentransporte

161 8. Die bairische Armee in Spever vor d. Sironprinzen v. Preußen defilirend 168 9. Transport französischer Gefangener

176 10. Ein Verbandplaß bei Metz

216 11. Jm Bivouac bei Metz.

217 12. (Eine Leidenräuberjcene

233 13. Wohnung und Bureau des Grafen Vismard in Clermont

2 10 14. Einbringung des ersten eroberten französijden Adlers in Berlin. 241 15. Ein Bild aus der Capitulation von Sedan. (Part eroberter Geschüße) 257 16. König Wilhelm und Napoleon nach der Schlacht bei Sedan.

265 17. Kronprinz von Preußen im Nadt: Bivouac cine Depojdhe cmpfangend 273 18. Auf Vorposten vor Paris

497 desgl.

513 20. Eine Batterie vor Paris :

537 21. 11. 22. Torpedo's :

568 23. Residenz des deutschen Kaijers in Versailles

569 21. Proflamirung des Deutiden Knijerreicis in Versailles

584 25. Arbeitszimmer des deutschen Kaisers in Verjailles

593 26. Dauptquartier des Kronprinzen des deutschen Neidys in Versailles 601 27. Französijde Nationalgardisten

608 28. Rohnung des Grafen Bismarck in Versailles

625 29. Einzug der Deutsdien in Paris .

640 30. Ein Gegenstand großer Neugier für die Pariser

611 31. Barrikadenkampf in Paris.

673 32. Brand des Stadthauses in Paris

688 33. Fall der Vendômejäule in Paris

689 34. Einzug in Berlin. Empfang des Kaijers am Brandenburger Thor 7:29 35. Die Siegesstraße beim Einzug der Trurpen in Berlin.

736 36. Denkmal Friedrich Wilhelm's TII. im Lustgarten zu Berlin

737 37. Lager gefangener Franzosen in Deutschland.

784 38. Turco und Zuave

785 39. Zündnadel-Gewehr

788 40. Chasjepot-Gewehr

788 41. Werder - Gewehr

789 42. Die französische Mitrailleuse (vollständig)

791 43 u. 44. deegl. (einzelne Theile)

792 33

.

Portraits. 45. Napoleon I.

64. General von Steinmetz 184 46. Friedrich Wilhelm III. 41

65. General Frossard

187 47. Blücher

48 66. Kriegeminister Marschall les 48. Napoleon III.

57
boeuf

190 49. Herzog von Gramont. 73 67. Kriegsminister Grafv. Palikao 192 50. Johann, König von Sachsen 74 68. Marichall Bazaine.

201 51. Ludwig, König von Baiern. 75 69. General de l'Admirault 208 52. Karl, König von Württemberg

76 70. Albert, Kronprinz von Sachsen 225 53. Friedrich, Großherzog von 71. General von der Tann 254 Baden.

77 7:2. Marschall Mac Mabon 270 54. Leopold, Erbprinz von vohen. 73. General Trochu.

289 zollern.

74. Friedrich Franz, Großherzog 55. Wilhelm I., König

von Mecklenburg. Schwerin 297 Preußen 97 75. Jules Favre

384 56. Graf von Bismarck 102 76. Gambetta .

384 57. Graf Benedetti .

120 77. General ron (Goeben 58. Minister Olivier 121 78. General Fridherbe .

401 59. Kronprinz von Preußen 128 79. General Chanzy 60. Friedrich Carl, Prinz von 80. General von Werder

441 Preußen

129 81. General von Manteuffel . 61. Kriegsminister von Roon 144 82. General Bourbafi .

449 62. General Freiherr von Moltke 145 83. General Vogel von falden63. Herzog Ernst von Sachsen.

stein

552 Coburg-Gotha 153 84. Thiers

624

91

von

400

425

448

.

249 256

85. Frankreich nach den bisherigen

Grenzen 86. Elsaß und Lothringen in ihren

historischen Grenzen 87. Weißenburg 88. Wörth. 89. Saarbrücken und die Spiche.

rer Höhen 90. Die Pfalz 91. Meß, Generalfarte 92. Meiz, Schlachtfelder vom 16. u.

18. Aug. (Mars In Tour,

Gravelotte zc.) 93. Noisjeville..

Karten.

91. Beauinont
9 95. Sedan
96. Paris.

288 17 97. Straßbura

304 169 98. Amiens, St. Quentin 2c.

393 177 99. Orleans, Le Mans 2. (Ope.

rationen der II. Armee). 409 185 100. Dijon, Montbéliard 26. (Ope: 193

rationen der Südarmee). 440 101. Belfort.

472 102. Paris mit den forts 2c.

504
103. Eliaß und Lotbringen in
209

ivrer jebigen Kreiseintbei.
244
lung.

633

200

Die Wacht am Rhein, Tert und Musit .

3 Beilagen: Uebersichtskarte der Hauptoperationen der Deutschen Armeen vom Rhein

bis Paris. Facsimile des Benedetti'ichen Vertrag, Entwurfs vom Jahre 1866.

Der Krieg von 1870 und 1871.

« ZurückWeiter »