In einer Nacht

Cover
epubli, 15.02.2017
Der Weg ins Nichts Erinnerungen, Träume, Wünsche und Sehnsüchte aus dem Unterbewusstsein vermischen sich und finden sich in der Fantasiewelt des Mädchens wieder, das, völlig vereinsamt, sein Leben in einer kalten Welt, völlig ziel- und orientierungslos, dahin fristet. In einer Nacht Beschreibt die Ereignisse einer Nacht in einer psychiatrischen Anstalt, wo Wahnsinn, Heuchelei, Hinterlist, sexuelle Lust, gepaart mit Skrupellosigkeit, Geldgier und Betrug ineinander zerfließen. Und es nahm der Mythos ein Ende Wissenschaft, Religion und Erotik treffen am Vorabend des Untergangs aufeinander, wobei jeder bis zum letzten Moment seinen Prinzipien treu bleibt.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2017)

Der Autor, geboren 1964, studierte Anglistik und Germanistik, wonach er drei Jahre als Englisch-, Französisch- und Deutschlehrer arbeitete. Nach einem Zweitstudium der Wirtschaftswissenschaften, mit dem Schwerpunkt Marketing- und Exportmanagement, arbeitete er in verschiedenen Führungspositionen in diversen Unternehmen. Heute ist er als freiberuflicher Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Export-Projektmanagement, tätig. Er lebt und arbeitet in Sulzbach, Saar.

Bibliografische Informationen