Psychologiedidaktik und Evaluation VI, Band 6

Cover
Michael Kramer, Michael Krämer
Shaker, 2007 - 385 Seiten

Schulen und Hochschulen befinden sich in einer Phase grundlegenden Wandels. Verkürzte Ausbildungszeiten, neue Studienstrukturen und -abschlüsse, kompetenzorientiertes Lehren und Lernen sind die Schlagworte. Nach der Reform ist vor der Reform. Der vorliegende Band befasst sich mit den Möglichkeiten eines verständlichen Unterrichts psychologischer Themen, dem zielgerichteten Einsatz von Lehr- und Lernmethoden und neuen Medien sowie einer systematischen Erfolgskontrolle. Ausgewählte Beiträge der VI. Fachtagung der Sektion Aus-, Fort- und Weiterbildung im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP), die im Mai 2006 in Frankfurt am Main stattfand, werden vorgestellt. Angesprochen sind alle, die in der Aus- und Weiterbildung tätig sind und psychologische Inhalte vermitteln. Dr. Michael Krämer ist Professor für Wirtschaftspsychologie an der Fachhochschule Münster. Dr. Siegfried Preiser ist Professor für Pädagogische Psychologie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main. Kerstin Brusdeylins ist Doktorandin an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2007)

Audiobook veteran Michael Kramer has recorded more than two hundred audiobooks for trade publishers and many more for the Library of Congress Talking Books program. An "AudioFile" Earphones Award winner and an Audie Award nominee, he earned a "Publishers Weekly" Listen-Up Award for his reading of "Savages" by Don Winslow.