Innovationswege im deutschen Bildungssystem: Die Verbreitung der Idee "Schulautonomie" im Ländervergleich

Cover
Springer-Verlag, 13.09.2007 - 417 Seiten
Die Gestaltung des Schulwesens ist im deutschen Bundesstaat grundsätzlich eine Sache der Länder. Dies hat die Föderalismusreform 2006 nachdrücklich bestätigt. Eine bundesweite Bildungsreform kann sich nur als freiwillige Übernahme schulpolitischer Konzepte von Bundesland zu Bundesland verwirklichen. Ihre Möglichkeiten und Grenzen sind abhängig von der Intensität gegenseitiger Beobachtung und Kommunikation der schulpolitischen Akteure. In dieser Studie werden Strukturen und Bedingungen bundesweiter schulpolitischer Innovationsdiffusion anhand eines konkreten Fallbeispiels aufgearbeitet. Untersucht wird die Verwirklichung der Idee „Schulautonomie“ im deutschen Schulrecht aller 16 Bundesländer von 1990 bis 2004. Die Inhalte, der Umfang und der Verlauf der schulrechtlichen Implementation von „Schulautonomie“ werden sowohl länderübergreifend als auch im Ländervergleich dargestellt. Die Bedeutung regionaler, politischer und sozioökonomischer Einflussgrößen auf Schulreformen im deutschen Bundesstaat wird aufgezeigt.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Einleitung
11
Schulreform in Deutschland Bedingungen und Möglichkeiten
17
Forschungsansatz und Forschungsvorbilder
55
Die Politikidee Schulautonomie als Fallbeispiel
107
Optionsraum Schulautonomie in Deutschland
147
Verwirklichte Schulautonomie in Deutschland
196
Der Verbreitungsverlauf der Idee Schulautonomies
235
Länderdifferenzen bei der Umsetzung der Idee Schulautonomie
265
Innovationswege bei der Verbreitung der Idee Schulautonomie
315
Schluss
365
Literaturverzeichnis
378
Abkürzungsverzeichnis
406
Tabellenverzeichnis
407

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2007)

Dr. Matthias Rürup ist Mitarbeiter am Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung an der Universität Wuppertal.

Bibliografische Informationen