Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 1 - 3 von 3 in ... vn hat virwirket alle sin selikeit gen dem kaiser". Das erste „stuck" ist:...
" ... vn hat virwirket alle sin selikeit gen dem kaiser". Das erste „stuck" ist: „leget er sin hant frefelich an den vater mit stozzin oder mit slahen", denn es stehe geschrieben: „wer sin hant frefelich leget an sin vater, der sal enterbet sin". "
Das Keyserrecht nach der Handschrift von 1372 in Vergleichung mit anderen ... - Seite 46
1846 - 256 Seiten
Vollansicht - Über dieses Buch

Untersuchungen zur deutschen Staats- und Rechtsgeschichte, Ausgaben 90-94

1907
...vaters erbe hat virloru, vn hat virwirket alle sin selikeit gen dem kaiser". Das erste „stuck" ist: „leget er sin hant frefelich an den vater mit stozzin oder mit slahen", denn es stehe geschrieben: „wer sin hant frefelich leget an sin vater, der sal enterbet...
Vollansicht - Über dieses Buch

Deutsche Rechtsgeschichte: ein Grundriss zu Vorlesungen

Georg Frommhold - 1894 - 224 Seiten
...sines vaters erbe hat virlorn, vn hat virwlrket alle sin selikeit gen dem keiser. daz ist von erst: leget er sin hant frefelich an den vater mit stozzin oder mit slahen . . und auch ab er by sins vaters wib get . . . get er auch uz dem glauben, er hat sin erbe...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die altgermanische Hundertschaft

Claudius Freiherr von Schwerin - 1907 - 215 Seiten
...vaters erbe hat virlorn, vn hat virwirkct alle sin selikeit gen dem kaiser". Das erste „stuck" ist: „leget er sin hant frefelich an den vater mit stozzin oder mit slahen", denn es stehe geschrieben: „wer sin hant frefelich leget au sin vater, der sal enterbet...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Bücher
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. PDF herunterladen