Abbildungen der Seite
PDF
[merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small]

XX. Ueber das Salzmehl der Erdbirnen von Martinique, von
Hrn. Payen. - - - - - - - - 4

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors]

r

[ocr errors][ocr errors][ocr errors]

Ueber die Vermehrung des Weißdornes, und über den Nu-
zen des Sandes bei Vermehrung der Bäume und Sträu-
cher durch Steklinge. . . - . II2

[ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]

XXVIII. Vorrichtung zur Messung und Registrirung der Menge Flüßigkeit, die von einem Orte in den anderen überging, worauf Sam. Crosley, Gentleman, Cottage Lane, City

[ocr errors]

che, Apotheker zu Caen. Mit Abbildungen auf Tab. III. . 16I

XLVI. Ueber die Mittel, die Gärbe-Kraft in zusammenziehenden Stoffen zu bestimmen. Von Hrn. Edward Bell-Stephens, chemischen Assistenten bei der königl. Dublin Society. 168

XLVII. Compendium des (englischen) Patent-Gesezes. (Fortsezung.) 182 :

[ocr errors][ocr errors][ocr errors]

LXI. Hrn. Grime's Sicherheits-Lohnnagel. Mit Abbildungen auf Tab. V. - - -

[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][subsumed]

Seite

[ocr errors]

240

241 242

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

. 252

[ocr errors]

255

[ocr errors]

263

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
« ZurückWeiter »