Auf Umwegen geküsst (Chick Lit, Liebe)

Cover
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH, 19.08.2018
0 Rezensionen

Was machst du, wenn ein Herzog mit einem dunklen Geheimnis dir seine Liebe gesteht, der spanische Thronfolger dir schöne Augen macht und seine Mutter, die Königin, dir am liebsten den Hals umdrehen würde?

Alisa führt ein ganz normales Leben – mit einem ganz normalen Job. Bestattungsfachkraft ist doch ein völlig normaler Job, oder? Und es ist auch nicht ungewöhnlich, dass eine reiche Baronesa das Styling für ihren letzten Auftritt schon vorab besprechen möchte. Na gut, dass sie dafür ihren Neffen Leandro, einen hinreißenden Herzog, schickt, um Alisa auf ihr märchenhaftes Schloss einzuladen, ist vielleicht etwas ungewöhnlich. Dass Leandro Alisas geordnetes Leben komplett aus der Bahn wirft, hätte sie sich trotzdem nie träumen lassen.
Das Chaos ist perfekt, als auch noch der spanische Prinz und seine Mutter dazwischenfunken und ein Kuss zwischen Alisa und Leandro ungeahnte Folgen hat …

Erste Leserstimmen
„Ein Roman mit Herz und einer extragroßen Portion Humor!“
„schlagfertige Dialoge und eine augenzwinkernde Geschichte“
„der Autorin gelingt es, die Geschichte so humorvoll wie einfühlsam zu erzählen“
„das Buch hat alles: Liebe, Drama, Witz und viel Einfallsreichtum“
„Ich habe begeistert mitgefiebert, wie sich Alisa am Ende entscheidet, und wurde nicht enttäuscht!“

Über die Autorin
Nicole Lange, geboren 1983 in Bielefeld, wohnt mit ihrem Mann, ihrer Tochter und ihrem Sohn in Bad Salzuflen. Seit ihrer Ausbildung zur Bäckerin backt sie wortwörtlich ihre Brötchen selber. Nach erfolgreichem Abschluss absolvierte sie noch eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel und macht diesen nun zusätzlich unsicher. Seit über vierundzwanzig Jahren gehören die Lese- und Schreibleidenschaft zu ihrem Leben. Kurzgeschichten und Romane erfüllen sie in ihrer spärlichen Freizeit. Ihr Debütroman Herz verloren, Liebe gefunden erschien im Juni 2017.

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen