Mein Reich komme: (Thriller, Kriminalthriller, Kriminalroman, Krimi)

Cover
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH, 11.12.2015 - 487 Seiten
1 Rezension
"Ein brillanter Thriller, der ein mehr als gutes Tempo an den Tag legt." "Ein Buch von einem Insider, das nie ganz auflöst, was wirklich Berufsrealität und was Fiktion ist - genau so soll es sein!“ "Fast schon mit ein wenig Ehrfurcht bin ich an dieses Buch gegangen, dachte ich doch, als 'Unwissende' in Sachen Computer und Co. würde ich mit der Thematik nicht klar kommen - falsch gedacht!." "Ein wirklich guter Thriller" “.. das Buch hat im gesamten Verlauf die Spannung hoch gehalten" Ein Thriller mit Hochspannung - nicht nur für Cyber-Fans Über "Mein Reich komme" Mark van Groth ist als verdeckter Ermittler beim Landeskriminalamt tätig. Während eines Einsatzes muss er mit ansehen, wie ein Freund bei einem Schusswechsel getötet wird. Tief traumatisiert lässt sich der achtunddreißig Jahre alte Kriminalbeamte auf eine ruhige Landdienststelle versetzen. Nachdem es in der kleinen Stadt zu einer grausamen Mordserie kommt, stoßen die Ermittler am Tatort auf einen Cyberhelm, Teil eines streng geheimen Forschungsprojektes einer Software-Entwicklungsfirma. Noch ahnt Mark nicht, dass ihn die Ermittlungen in die tiefsten Tiefen der Computerkriminalität und der virtuellen Welten des Cyberspace führen werden, an deren Ende er sich erneut seiner bereits verdrängten Vergangenheit stellen muss. Der Autor greift in seinem Debütroman aktuelle Themen im Bereich der virtuellen Medien und des Abtauchens in die Scheinwirklichkeiten des Internets auf. Gerade der zeitgemäße Bezug zu Computerspielen, Chat-Foren und dem Virtual Life im Cyberspace dürfte so manchen Leser an aktuelle Geschehnisse erinnern
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

LibraryThing Review

Nutzerbericht  - zottel - LibraryThing

Sehr schöner Krimi mit Science-Fiction-Elementen. Mark von Groth und seine Kollegen ermitteln in einer grausamen Mordserie. Mit der Zeit stellt sich heraus, dass Verbindungen zu den Forschungen einer ... Vollständige Rezension lesen

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 15
Abschnitt 16
Abschnitt 17
Abschnitt 18
Abschnitt 19
Abschnitt 20
Abschnitt 21
Abschnitt 22

Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 23
Abschnitt 24
Abschnitt 25
Abschnitt 26
Abschnitt 27
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen