Mädchenfresser (Thriller)

Cover
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH, 01.12.2018
0 Rezensionen

Er will ihr Leben. Er will ihr Blut. Er ist eine Bestie.

Eine Stadt in den Fängen einer brutalen Bestie: Ein Serienmörder treibt sein grausames Unwesen. Er macht Jagd auf junge Frauen, die er auf brutalste Weise zu Tode beißt. Er zieht seine blutige Spur durch die Stadt und stürzt seine Opfer und Verfolger in einen Alptraum, aus dem es kein Entkommen gibt. Franka Hahne und Michael Stüttgen ermitteln unter extremem Druck, denn niemand weiß, wann der Wahnsinnige das nächste Mal zuschlagen wird …

Erste Leserstimmen
„Der Thriller ist ganz gewiss nichts für schwache Nerven!“
„ein düsterer und packender Thriller, der die finsteren Seiten der menschlichen Seele aufzeigt“
„Perfekt für alle, die das perfide Katz- und Maus-Spiel zwischen Ermittlern und Killer lieben!“
„ein Pageturner, der mit jeder Seite fesselnder wird“

Über den Autor
Seit 1999 schreibt Andreas Schmidt Kriminalromane und Kurzgeschichten. Den Kontakt zu seinen Lesern sucht – und findet – er auf seinen Lesereisen, die ihn quer durch die Republik führen. Sein liebster Tatort: Die bergische Metropole Wuppertal!

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen