Monatliche Correspondenz zur Beförderung der Erd- und Himmels- Kunde, Band 25

Cover
Beckerische Buchhandlung, 1812
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 19 - Hahiibestimmung des Herrn Prof. GAUSS zum Grunde gelegt .... Aus diesen Angaben berechnete ich nun den Winkel , den die Chorde des gekrümmten CoinetenSchweifes in der Ebene der Cometenbahn mit der durch die Sonne und den Cometen gezogenen geraden Linie machte. Oct. 11. Oct. |3. 12° 51...
Seite 6 - Natur der Cometen-Schweife zu erklären — doch so viele neue Ansichten über die Bildung derselben zu geben, dass ich auf Ihre gütige Erlaubniss rechne, wenn ich Ihnen einige Folgerungen, die nach meiner Meinung unmittelbar aus dem, was wir gesehen haben und zum Theil noch sehen, abzuleiten sind, vorzulegen wage.
Seite 13 - Comelen , wie der jetzige , bei denen sowohl eine Repulsivkraft der Sonne, als des Cometenkernes selbst in der Schweifbildung wirksam ist. Ohne Bedenken werde ich dazu die Cometen von 1665, 1680, 1682, 1744 und 1769, ja alle die Cometen rechnen, bei denen man in der Mitte des Schweifes eine breite, dunkle Bande wahrgenommen hat.
Seite 18 - ... schwächt das durch ihn fallende Licht, wirft es hinreichend stark zurück, um uns als glänzende Wolke sichtbar zu sein, und hat doch gar keine von der Luft verschiedene strahlenbrechende Kraft." „Fast unbegreiflich ist die Geschwindigkeit, womit dieser Schweifstoff vom Cometen aufwärts steigt. NEWTON hat eine Methode angegeben, die Zeit, welche die Schweifmaterie gebraucht hat, vom Cometen bis an's Ende des Schweifs zu kommen, wenigstens beiläufig zu berechnen.
Seite 13 - Schweiflose Cometen. Auch bei der vorteilhaftesten Lage gegen Erde und Sonne zeigt sich bei diesen nichts von einem Schweife. So viel mich bisher Erfahrung hat belehren können, sind dies die Cometen ohne festen Kern, die ganz ans einer Dunstmasse zu bestehen scheinen.
Seite 126 - Reverbers zu beyden Seiten des Beobachters, •welche nach Belieben plötzlich verdeckt werden konnten. Nachdem man bey Tage...
Seite 52 - Wefenllichen darinnen, dafs man jede Stange mit einer geringen Neigung vor die andere legt, und die Neigung mit einem befonders dazu verfertigten Niveau mifst; was lodann noch fehlt, um eine ununterbro...
Seite 15 - Kepulsivkraft des Cometen weit stärker wirken, als auf diejenigen, aus denen der innere Kegel geformt war. — Auch bei unserm Cometen habe ich vom 9. October an schwache, doch deutliche Spuren eines zweiten Schweifs bemerkt.
Seite 44 - Pyrometer, durch welchen die Ausdehnung der Stangen nach allen Graden der Temperatur geprüft werden konnte. Diefe Vorrichtung, ganz nach der Angabe des Hauptmanns Augußin im Generalftaabe, auf eine bisher nicht gewöhnliche Art conftruirt, war fo einfach als möglich» und lieferte die erwünfchteßen Refultate.

Bibliografische Informationen