Maria Stuart

Cover
BoD – Books on Demand, 01.05.2019 - 288 Seiten
"Moralisch bleibt die Hinrichtung Maria Stuarts ein völlig unentschuldbarer Akt (...) Aber ebensowenig läßt sich leugnen, daß vom staatspolitischen Standpunkt gesehen, die Beseitigung Maria Stuarts eine richtige Maßnahme war. Denn in der Politik entscheidet – leider! – nicht das Recht einer Maßnahme, sondern der Erfolg." Stefan Zweigs romanhaftes Porträt der schottischen Königin Maria Stuart gilt als biografisches Meisterwerk. Den Konflikt der Königinnen Maria Stuart und Elisabeth I. schildert der Autor historisch genau, psychologisch treffend und sprachlich brilliant. Sein Werk zählt bis heute zu den meistgelesenen Biografien über Maria Stuart. Stefan Zweig. Maria Stuart. Erstdruck: Reichner Verlag, Wien 1935. Neuausgabe, Göttingen 2019. LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Königin in der Wiege
12
Königin Witwe und dennoch Königin
30
Der Stein kommt ins Rollen
53
Die zweite Heirat
76
Die verratenen Verräter
100
Tragödie einer Leidenschaft
123
Der Weg zum Mord
142
Der Weg ohne Ausweg
168
Die Absetzung
185
Ein Netz wird gewoben
205
Die Jahre im Schatten
222
Es wird Schluß gemacht
241
Elisabeth gegen Elisabeth
257
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen