Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 1 - 5 von 5 in ein geschlecht oder ein stamm, welcher zb die varietät F sprach, durch politische,...
" ein geschlecht oder ein stamm, welcher zb die varietät F sprach, durch politische, religiöse, sociale oder sonstige Verhältnisse ein Übergewicht über seine nächste Umgebung gewann. Dadurch wurden die zunächst "
Die verwantschaftsverhältnisse der indogermanischen sprachen - Seite 28
von Johannes Schmidt - 1872 - 68 Seiten
Vollansicht - Über dieses Buch

Moderne Rassentheorien: Kritische Essays

Friedrich Otto Hertz - 1904 - 4 Seiten
...oder ein Stamm, welcher zum Beispiel die Varietät F sprach, durch politische, religiöse, soziale oder sonstige Verhältnisse ein Übergewicht über...nächste Umgebung gewann. Dadurch wurden die zunächst liegenden Sprachvarietäten G, H, I, K nach der einen, E, D, C nach der anderen Seite hin von F unterdrückt...
Vollansicht - Über dieses Buch

Sprachvergleichung und Urgeschichte: Linguistisch-historische ..., Band 2

Otto Schrader - 1907 - 794 Seiten
...Geschlecht oder ein Stamm, der z. B. die Varietät F sprach, durch politische, religiöse, soziale oder sonstige Verhältnisse ein Übergewicht über...nächste Umgebung gewann. Dadurch wurden die zunächst liegenden Varietäten G, H, I, K nach der einen, E, D, C nach der ändern Seite hin von F unterdrückt...
Vollansicht - Über dieses Buch

Sprachvergleichung und Urgeschichte: Linguistisch-historische ..., Band 2

Otto Schrader - 1907 - 794 Seiten
...Geschlecht oder ein Stamm, der z. B. die Varietät F sprach, durch politische, religiöse, soziale oder sonstige Verhältnisse ein Übergewicht über...nächste Umgebung gewann. Dadurch wurden die zunächst liegenden Varietäten G, H, I, K nach der einen, E, D, C nach der ändern Seite hin von F unterdrückt...
Vollansicht - Über dieses Buch

Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Band 11

Johannes Hoops - 1998 - 577 Seiten
...vermittelt waren. „Scharfe Sprachgrenzen" entstanden innerhalb dieses Kontinuums dadurch, daß ein Stamm durch „politische, religiöse, sociale oder sonstige...Übergewicht über seine nächste Umgebung gewann" (58, 28). Im Zusammenhang einer germanistischen Sprachgesch. ist dieser Gedanke fruchtbar zu machen,...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Germanen, Germania, germanische Altertumskunde

Heinrich Beck - 1998 - 258 Seiten
...vermittelt waren. „Scharfe Sprachgrenzen" entstanden innerhalb dieses Kontinuums dadurch, daß ein Stamm durch „politische, religiöse, sociale oder sonstige...Übergewicht über seine nächste Umgebung gewann" (58, 28). Im Zusammenhang einer germanistischen Sprachgesch. ist dieser Gedanke fruchtbar zu machen,...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. PDF herunterladen