Geldwirtschaft: Geldversorgung und Kreditpolitik

Cover
Duncker & Humblot, 1970 - 373 Seiten
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

EINLEITUNG l
1
Mittelaufkommen und monetäre Forderungen
7
Notenemission
8
Münzenemission
10
Geldmenge und Geldkapital
21
Geldkapital
23
Die Liquiditätsneigung in der Bundesrepublik
25
Schema eines Korrespondenznetzes
34
Tendenzen bei der Finanzierung des Kreditbedarfs
175
Zinsbildung am Kapitalmarkt
178
Die Liquiditätssalden
188
Die Markteinflüsse
189
Zahlungen
190
Finanzierungsquellen Geld und Kredit
197
Zahlungen mit zusätzlichen Krediten und mit Hilfe der Geld menge
200
Die Finanzierung des Sozialprodukts
208

Windowdressing
35
Die Beurteilung des Geldkapitals
38
Near money und Kapitaldispositionen
40
Geldmengenbegriffe
43
Geldreserve
45
Zur Geschichte des Geldes
53
Geld in der Bundesrepublik Deutschland
55
Mittelbereitstellung und monetäre Verbindlichkeiten
56
Kredite der Zentralbank
64
Kredite der Banken
66
Die Beurteilung der Kreditgewährung
72
Liquidität
81
Bilanz des gesamten Bankensystems
82
Konsolidierte Bilanz
83
BankzuBankPositionen
85
Liquiditätssalden in der Bundesrepublik
86
Nichtbankenaktiva und passiva der Zentralbank
92
Der Liquiditätsausgleich
94
Liquiditätssaldo und Liquiditätsausgleich
96
Liquiditätsausgleich in der Bundesrepublik
97
Formen des Liquiditätsausgleichs
99
Liquiditätsausgleich bei unterschiedlichem Liquiditätssaldo
100
Die Nettoposition der Nichtbanken gegenüber den Banken
105
Liquiditätssaldo und Nettoposition
106
Nettopositionen der Nichtbankengruppen
107
Kreditschöpfung ohne Einfluß von Marktfaktoren 131
112
Kreditschöpfung unter Berücksichtigung des Einflusses
122
Marktfaktoren
132
Der monetäre Markt und seine Teilmärkte
134
Wertpapierarten am Kapitalmarkt
141
Der Bankenkreditmarkt und der Bankeneinlagenmarkt
146
Klassische Zinstheorie
153
Zinstheorie von Wicksell
154
Liquiditätspräferenztheorie des Zinses
158
Loanable funds Theorie
159
Investitionen Ersparnisse und Einkommen
161
Liquiditätspräferenz Geldmenge und Einkommen
162
Bestimmung des Gleichgewichtszinses
163
Zinsbildung unter Berücksichtigung institutioneller Faktoren
164
Zinsbildung am Geldmarkt
170
Die Finanzierung des Sozialprodukts
211
Finanzierung des Zahlungsvolumens und des Sozialprodukts
212
Sozialprodukt und Zahlungsvolumen
213
Zahlungsvolumen Kredite und Finanzierungsrelation
214
Einlagen Umlaufsgeschwindigkeit des Geldes und Liquiditäts neigung
215
E Ansatzpunkte der Kreditpolitik
219
Kreditpolitische Einflußmöglichkeiten
230
F Kreditpolitische Instrumente
232
Indirekte Kreditpolitik
243
Offenmarktpolitik mit Nichtbanken
245
Offenmarktpolitik in langfristigen Wertpapieren mit Banken
249
EinlagenSchuldenpolitik
252
Rediskontkontingentpolitik
254
Lombardkontingentpolitik
260
Mindestreservepolitik
263
Offenmarktpolitik in Geldmarktpapieren mit Banken
273
Refinanzierungspolitik
275
Die Kurssicherung des Geldexports
281
Swappolitik
283
Liquiditätsreservepolitik
290
Zinspolitik
295
Brems und Stimulanseffekt sowie Preiseffekt einer Zinsände rung
297
Wertpapierlombardpolitik
308
G Monetäre Strategien
319
Monetäre Budgetierung
356
Monetaristische Strategie
357
Monetäre Strategien
358
H Das Bankensystem der Bundesrepublik Deutschland
372
Organisation der Bundesbank
376
Aktivgeschäfte der Banken
382
Passivgeschäfte der Banken
383
Die Kreditpolitik in der Bundesrepublik Deutschland seit der Wäh
384
Kreditpolitik in der Bundesrepublik Deutsch
401
Mindestreservepolitik
402
Offenmarktpolitik in Geldmarktpapieren mit Banken
403
Swappolitik
404
Zinspolitik
405
PERSONENREGISTER
407
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

administrativ Angebot Aufrechterhaltung der Zahlungsfähigkeit Auslande Bankenkreditmarkt Bargeld Bargeldumlauf beeinflussen Bestand bestimmten Betrag Bruttokreditgewährung Bundesrepublik daher Deutsche Bundesbank Deutschland Devisen Differenz Diskontsatz Einfluß Einkommen Einlagen entsprechend Entwicklung Erhöhung Falle finanziert Fortschrittsrate freie Liquiditätsreserve fristige Geldkapital Geldmarkt Geldmarktanlagen Geldmarktpapiere Geldmenge gesamten Gesamtnachfrage gewähren gleich Größen grundsätzlich Guthaben halten Handelswechsel Hilfe Höhe inländischen Investitionen Jahren Kapitalmarkt Kapitalmarktzins Kauf Kredite Kredite an Nichtbanken Kreditinstitute Kreditnachfrage Kreditplafond Kreditplafondierung kreditpolitischen Instrumente Kreditschöpfung kurzfristige langfristigen Wertpapieren Laufzeit lich liquiden Mittel Liquiditäts Liquiditätsausgleich Liquiditätsneigung Liquiditätssaldo Lombardkredit Lombardsatz Marktfaktoren Mindestreserve Mindestreservesatz Mittel der Banken Mittelaufkommen Mittelbereitstellung möglich monetären Forderungen monetären Märkten muß Nachfrage Nettoposition Nichtbanken Offenmarktpolitik öffentliche Haushalte Papiere Periode private Haushalte Rediskont Rediskontkontingente Refinanzierungspolitik Reserve zur Aufrechterhaltung Reservesatz Schatzwechsel Sichteinlagen Sozialprodukt Spareinlagen Tagesgeldsatz Teil Termineinlagen Transaktionen Überschußreserve Umfang liquider Mittel Umlaufsgeschwindigkeit des Geldes Veränderung verfügbar Verkauf Volkswirtschaft Wechsel Wechselkurse Wert Wirtschaftssubjekte Wirtschaftsunternehmen und Privaten Zahlungen Zahlungsvolumen Zentral Zentralbank Zentralbankgeld Zins Zinsbildung Zinsen Zinssätze Zunahme zusätzliche Kredite

Bibliografische Informationen