Abhandlungen Der Schlesischen Gesellschaft Für Vaterländische Cultur: Philosophisch-historische Abtheilung, Bände 1-7

Cover

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 7 - Meinung oder einen Glauben denken mögen, so steht immer als Vermittler zwischen uns und ihm der Mensch, aus dessen Empfindungen er entsprang. In dem Getümmel der Welt vergessen wir das oft und urtheilen...
Seite 7 - Das Zeichen sieht er prächtig aufgerichtet, Das aller Welt zu Trost und Hoffnung steht, Zu dem viel tausend Geister sich verpflichtet, Zu dem viel tausend Herzen warm gefleht, Das die Gewalt des bittern Tods vernichtet, Das in so mancher Siegesfahne weht: Ein Labequell durchdringt die matten Glieder. Er sieht das Kreuz, und schlägt die Augen nieder.
Seite 71 - ... sanfte, wohlklingende Stimme und der Adlerblick der leuchtenden Augen, womit einst der Kronprinz seinen Hofstaat hingerissen hatte, bezauberten jetzt den Arzt, der wußte, daß er einen Sterbenden vor sich hatte. Die letzten Worte, die Friedrich zu Zimmermann sagte, als er ihn verabschiedete, waren: »Vergessen Sie den guten alten Mann nicht, den Sie hier gesehen haben.
Seite 11 - Dadurch werden nun nicht bloss viele sonst nützlicher beschäftigte Hände der reellen Arbeit entzogen; sondern ihre Geisteskräfte selbst leiden durch diese zum Theil leere, zum Theil zu einseitige Beschäftigung.
Seite 10 - Haupthindernis sind die allen Zwischenraum füllenden strauchartigen Gewächse, in einer Zone, wo alles, was den Boden bedeckt, holzartig wird. Wenn Reisende, kaum in einer Tropengegend gelandet und dazu noch auf Inseln, schon in der Nähe der Küste glauben in Urwälder eingedrungen zu sein, so liegt die Täuschung wohl nur in der Sehnsucht nach Erfüllung eines lange gehegten Wunsches.
Seite 24 - Gehaltnes, auf Einen Punkt hin Gerichtetes. Wo er fehlt, da ist die sinnliche Begierde roh und ungebändigt, da haben selbst wissenschaftliche Untersuchungen vielleicht Scharfsinn und Tiefsinn, aber nicht Feinheit, nicht Politur, nicht Fruchtbarkeit in der Anwendung. Ueberhaupt sind ohne ihn die Tiefen des Geistes, wie die Schäze des Wissens todt und unfruchtbar, ohne ihn der Adel und die Stärke des moralischen Willens selbst rauh und ohne erwärmende Seegenskraft.
Seite 11 - Vorzüglich ist hiebei ein Schade nicht zu übersehen, weil er den Menschen und seine Bildung so nahe betrift, nemlich dass die eigentliche Verwaltung der Staatsgeschäfte dadurch eine Verflechtung erhält, welche, um nicht Verwirrung zu werden, eine unglaubliche Menge detaillirler Einrichtungen bedarf und ebensoviele Personen beschäftigt.
Seite 19 - ... Verhandlungen alle deutschen Staaten zuzuziehen (Klub er, IS 127 bis 135). Am 10. Febr. hatte Humboldt zwei neue Verfassungsentwürfe vorgelegt, von denen der eine die Eintheilung in Kreise mit aufnahm, der andere sie wegliess ; beide Entwürfe hielten aber als drei unerlässliche Hauptpunkte fest : eine kraftvolle Kriegsgewalt, ein Bundesgericht und landständische, durch den Bundesvertrag gesicherte Verfassungen 3.
Seite 7 - Hände in schwindelnden Höhen auf nackten Felsspitzen aufgerichtet haben, zu denen dem Menschen jeder Zugang versagt scheint, so glitt mein Auge nicht, wie sonst, mit Gleichgültigkeit an diesem durch ganz Spanien unaufhörlich wiederkehrenden Zeichen ab. Es schien mir in der That das. Zu dem viel tausend Geister sich verpflichtet, Zu dem viel tausend Herzen warm gefleht. Und wie sollt
Seite 40 - Sich damit einverstanden, daß die südlich von dieser Linie gelegenen deutschen Staaten in einen Verein zusammentreten, dessen nationale Verbindung mit dem norddeutschen Bunde der näheren Verständigung zwischen beiden vorbehalten bleibt, und der eine internationale unabhängige Existenz haben wird.

Bibliografische Informationen