Nesthäkchens erstes Schuljahr, Band 2

Cover
Lindhardt og Ringhof, 24.05.2021 - 119 Seiten
Für „Nesthäkchen" Annemarie Braun beginnt der Ernst des Lebens: sie kommt endlich in die erste Klasse. An der neuen Schule muss sie sich jedoch erst einmal zurechtfinden – stillsitzen und fleißig lernen fällt der munteren Annemarie nämlich gar nicht so leicht! Doch mit Hilfe ihrer neu gewonnenen Freundinnen und Lieblingslehrerin Fräulein Hering meistert das clevere Nesthäkchen auch die Herausforderungen des ersten Schuljahres. Die „Nesthäkchen"- Kinderbuchreihe erzählt die Lebensgeschichte der munteren Arzttochter Annemarie Braun. Der Leser begleitet die „Nesthäkchen" genannte Annemarie dabei über zehn Bände hinweg auf ihrem abenteuerlichen Weg vom Schulkind zur erwachsenen Frau und (Groß-)Mutter. Else Ury wurde am 1. November 1877 in Berlin geboren. Ab 1905 war sie hauptsächlich als Autorin von Kinderbüchern tätig. Urys Hauptwerk ist die zehnbändige „Nesthäkchen"-Reihe, die mehrmals überarbeitet und neu aufgelegt wurde. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten erhielt die jüdische Schriftstellerin Schreibverbot und ihre populären Bücher durften nicht mehr veröffentlicht werden. 1943 wurde Else Ury ins Konzentrationslager Auschwitz deportiert und dort ermordet.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 16
Urheberrecht

Abschnitt 9

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen