Zeitschrift für Münz-, Siegel-und Wappen-Kunde, Band 2

Cover
1848
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 232 - Recueil de quelques antiquités trouvées sur les bords de la mer noire appartenants à l'empire de Russie.
Seite 82 - poids de l'as fut réduit pendant la première guerre « punique, attendu que la république ne suffisait pas à « ces dépenses. On frappa des as de deux onces. Par « là elle gagna cinq sixièmes , et la dette fut liquidée. « Les pièces de cuivre portaient d'un côté un Janus au « double front, et sur le revers un éperon de galère. « Sur le triens et le quadrans, ou figura des radeaux.
Seite 463 - Jahren 1836 bis 1847 in übersichtlicher Zusammenstellung nebst einem Anhang über die Wirksamkeit der Allerhöchst bestätigten ehsüändischen literarischen G cselhcltaft von 1844 bis 1S47 herausgegeben von Julius Paucker.
Seite 421 - Antiqua, in tres partes divisa. Collegit olim et aeri incidi vivens curavit Thomas Pembrochiae et Montis Gomerici Comes, 1746 (includes one plate of Scottish gold and six of silver).
Seite 420 - Recherches sur la numismatique du comté de Flandre, considérée dans les monnaies noires durant la suzeraineté française.
Seite 143 - Bernhard. Das Asiatische Museum der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften zu St. Petersburg. St. Petersburg: Buchdruckerei der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, 1846.
Seite 421 - Lettres à M. de Saulcy sur les plus anciens monuments numismatiques de la série mérovingienne, Revue Numismatique, 1848, pp.
Seite 345 - Müller, 1. c. 275. 7 Apollo ist öfters auf Denkmälern vorgestellt, von einem Schwane getragen oder auf schwanenbeschwingtem Wagen von den Hyperboreern nach Delos oder Delphi zurückkehrend. Zeus findet sich nicht auf Münzen der früheren Periode; sein Cultus ist daher wahrscheinlich erst später in Cherronesos aufgekommen. Auch gehört er nicht zu den Dorischen Hauptgottheiten: wenigstens befand sich auf Dorischem Gebiet kein bedeutendes, ihm geweihtes Heiligthum. Aecht Dorisch dagegen ist der...
Seite 82 - Tou« tefois, dans la paye des soldats, le denier fut toujours « donné pour dix as. Les deniers avaient pour empreinte « un char à deux ou à quatre chevaux, ce qui les fit « nommer bigati et quadrigati. Bientôt, en vertu de « la loi Papiria, on frappa des as de demi-once. Livius « Drusus, dans son tribunat, mêla à l'argent un hui
Seite 207 - Knabengeisselung (§Mt(ia<mY<»aie) in der Hand hielt4. Jedenfalls aber ist die Verehrung dieser Artemis Orthia oder Orthosia älter als die Flucht der Iphigenia 5, wenn auch sie, wie aus der ganzen Sage von ihr hervorgeht, 6 wahrscheinlich ursprünglich eine fremde Gottheit war. Sie ist übrigens, wie nicht zu läugnen, dieselbe, welche auch in Elis, in Arkadien (auf dem Orthischen Berge), auf dem Lykonuchen Berge , dann in Attika , Megaris 1 Dionys.

Bibliografische Informationen