Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 1 - 4 von 4 in Ich wandte meine Schritte und mit einem Herzen voll unendlicher Liebe für die, welche...
" Ich wandte meine Schritte und mit einem Herzen voll unendlicher Liebe für die, welche sie verschmähten, wanderte ich in ferne Gegend. "
Franz Schubert - Seite 49
von Heinrich von Kreissle - 1861 - 164 Seiten
Vollansicht - Über dieses Buch

Franz Schubert

Heinrich Kreissle von Hellborn - 1865 - 618 Seiten
...Ich verneinte es zitternd. Da schlug mich mein Vater und ich entfloh. Und zum zweiten Male wandte ich meine Schritte und mit einem Herzen voll unendlicher...Liebe für die, welche sie verschmähten, wanderte ich abermals in ferne Gegend. Lieder sang ich nun lange, lange Jahre. Wollte ich Liebe singen, ward sie...
Vollansicht - Über dieses Buch

Franz Schubert: Sein Leben und seine Werke

August Reissmann - 1873 - 348 Seiten
...Speisen zu gemessen. Ich aber konnte nicht, worüber mein Vater zürnend mich aus seinem Angesicht verbannte. Ich wandte meine Schritte und mit einem...welche sie verschmähten, wanderte ich in ferne Gegend. Jahrelang fühlte ich den grössten Schmerz und die grösste Liebe mich zertheilen. Da kam mir Kunde...
Vollansicht - Über dieses Buch

Biographisches Erzählen: Peter Härtlings Dichter- und Musikerromane

Eva Beckonert - 2007 - 355 Seiten
...angesichts nicht erwiderter Liebe, die beide in Rastlosigkeit münden: „,Ich wandte meine Schritte, u. mit einem Herzen voll unendlicher Liebe für die,...welche sie verschmähten, wanderte ich in ferne Gegend. Jahrelang fühlte ich den größten Schmerz und die größte Liebe mich zertheilen'" (ebd., S. 189)....
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Zeitschrift für Musik: 1897, Band 64;Band 93

1897
...Lustgelage. Da wurden die Brüder sehr fröhlich. Ich aber war traurig. Da trat mein Vater zu mir und befahl mir, die köstlichen Speisen zu genießen. Ich aber konnte nicht, worüber mein Vater erzümend, mich aus seinem Angesichte verbannte. Ich wandte meine Schritte und mit einem Herzen voll...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. PDF herunterladen