Abbildungen der Seite
PDF
[ocr errors]

*) Dieses Lied componirte er auf Bestellung der Sängerin Milder.

**) Sieben von diesen Liedern (nämlich jene von Redstab) wollte Beethoven componiren. Die Gedichte fanden sich in seinem Nachlaß, und Schindler gab fie Schubert, der fie sodann in Mufit septe.

[ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]

*) Ferdinand Schubert, bei welchem sich Franz in Aftermiethe be, fand, wohnte damals auf der Wieder, Schleifmühlgasse Nr. 694.

**) Es sind die Gräber zweier O'Donnels, und das an Beethoven's Ruhestätte sich anrcihende Familiengrab der v. Schlechta-Hardtmuth.

***) Das Programm des Concertes bcstand aus folgenden Stücken: Mirjams Siegesgejang; das Solo, voryetragen von Ticze; Variationer

[ocr errors][ocr errors]

31 Jahre alt.

[ocr errors]

*) Mehrere seiner Freunde drückten ihren Schmerz um den Dahingcschiedenen in Gedichten aus, jo Gabriel Seidl in dem Gedichte: „Meinem Freunde Franz Schubert (28. Nov. 1828), Schober: „N11 Schubert's Grabe" (21. Nov. 1828), Andreas Schumacher: „Nachruf au Schubert's Grabe" (20. December 1828), dann Zedliß, v. Schlechta, Stelzhammer, Khier, Peter Bleich u. j. w. Einige davon erscheinen in dem Anhange.

« ZurückWeiter »