Ottomotor-Management: Systeme und Komponenten

Cover
Robert Bosch GmbH
Vieweg+Teubner Verlag, 15.11.2005 - 358 Seiten
Eingangs werden Arbeitsweise und Steuerung des Ottomotors erlautert. Systeme zur Fullungssteuerung, Einspritzung und Zundung werden anschliessend als zentrale Steuerungsmechanismen vorgestellt. Wie dies in der Praxis umgesetzt wird, zeigen die Beschreibungen der Motronic-Ausfuhrungen sowie der integrierten Steuerungs- und Regelungsfunktionen. Die aktuelle Technologie zur Verbrauchsreduzierung bei Ottomotoren wird in Form der Benzindirekteinspritzung dargestellt. Neu in der 3. Auflage sind: Erdgas-Betrieb von Ottomotoren (Bifuel-Motronic, wahlweise Erdgas- oder Benzin-Betrieb), Komponenten fur Bifuel-Motronic, Abgasmesstechnik/Abgasmessgerate. Ausserdem wurden grundlegend uberarbeitet: Alternative Kraftstoffe, Saugrohreinspritzung, Benzin-Direkteinspritzung (BDE) und ihre Komponenten, Zundkerzen fur direkteinspritzende Ottomotoren, Katalytische Abgasreinigung und Diagnos

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2005)

Die Robert Bosch GmbH gehört weltweit zu den größten Automobilzulieferern und dokumentiert ihre Vorrangstellung in der Kfz-Technik eindrucksvoll durch die Anzahl der jährlichen Patent- und Gebrauchsmusteranmeldungen.

Bibliografische Informationen