Ergebnisse 1-4 von 4
Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Die Bedenken und das Entsetzen der anderen Rezensionen spiegelt das Schamgefühlt in unserer Gesellschaft zum Thema Sexualität wunderbar wieder.
Kinder wollen ihren Körper kennenlernen und sind
neugierige, lernfreudige Wesen denen ein offener Umgang hilft, die Welt zu verstehen.
Trotzdem müssen wir als Erwachsene klare Regeln und Grenzen bei diesem Thema bereit halten, damit es nicht zu Übergriffen unter Kindern oder von Erwachsenen auf Kinder kommt.
Es ist wichtig den Kindern die Welt zu erklären und ihnen Regeln für ihre Sexualität beizubringen z.B. Erwachsene dürfen deine Geschlechtsorgane nicht anfassen; du darfst andere nur Küssen, wenn sie dies auch möchten; ...
Wenn wir unser Verhalten als Gesellschaft insofern ändern und Kindern einen geschützten Rahmen bieten um Sexualität zu erfahren, ohne dass sie Schamgefühl entwickeln, welches sie ihr Leben lang begleiten kann, dann haben wir bei der Erziehung unserer Kinder eine gute Arbeit geleistet.
 

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Sowas Schreckliches, Abartiges, und Pornographisches soll ein Aufklärungsbuch für Kinder sein????!?!?
Wer schreibt und veröffentlicht sowas??
Das zerstört das gesunde Schamgefühl der Kinder und
blockiert somit das Gewissen.
Eine triebauslebende Erziehung hemmt eine liebes- und leistungsfähige Persönlichkeit!
Solches Gedankengut, wie in diesem Buch, stammt von Pädophilen Menschen, die sowas Greuliches legalisierren wollen.
Also Finger weg von diesem schrecklichen Buch.
 

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Einfach nur abartig

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Abartiger geht es wohl nicht, wenn so was nicht von den Erwachsenen gefördert wird und Kinder nicht mit einer derartigen Freizügigkeit groß werden, kommen sie da überhaupt nicht drauf. In meiner jahrzehntelange Kinderbetreuung ist mir das noch nicht einmal vor gekommen!!! Für Pädophile ist so ein Buch doch das absolute Fressen. Kommen dann in den nächsten Band Fotos anstatt Zeichnungen? Das Buch ist einfach nur unangebracht und abartig- diese Begierden sind doch nur in den Schriftstellern gelagert und das Wort Schriftsteller verdienen diese Menschen überhaupt nicht. Soll denn jetzt schon ein 8 jähriges Kind schwanger werden?
Es sollte verboten werden so etwas in den Umlauf zu bringen.
Ich habe in meiner langjährigen Erfahrung auch schon erlebt, dass ein 8 jähriger eine 6 jährige vergewaltigt, weil im Elternhaus Freizügigkeit und derartige pornographische Darstellung wie in diesem Buch normal waren und was machen wir dann? wurde ja so gewollt zumindest meiner Ansicht nach von Frank Herrath und Uwe Sielert.
 


4 Sterne - 0
3 Sterne - 0
2 Sterne - 0

Rezensionen des Herausgebers - 0
Nutzerrezensionen - 4