Abbildungen der Seite
PDF
EPUB
[ocr errors][ocr errors][merged small][merged small]

Deftreichische militärische

ze i t s chr i f t.

L!OT!

3 weiter Band.

Biertes bis sechste Seft.

Wien, 1829.
Gedrudt bei Anton Stra w B'& rel. Witwe.

[merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small]

In omni autem praelio non tam multitudo

et virtus indocta, quam ars et exerci-
tium solent praestare victoriam.

Flavius Vegetius.

[merged small][ocr errors][merged small]

Gedrudt bei Anton Stra u f's rel. Witwe.

[merged small][merged small][ocr errors]
[ocr errors]

Die Belagerung von Ath im Jahre 1697; bei welcher die erste Anwendung vom Rikoschett:

schießen gemacht worden ist. Mit einigen Bemerkungen über die Angriffs- und Vers theidigungs - Batterien, und über Carnots Verstärkung der Festungen durch häufige Anwendung des Wurffeuers

aus Kasematten.

Mit dem plane on Uth.

Die

ie Belagerung von at 6 im Jahre 1697, - dem legten des neunjährigen Krieges, den Frants reich fast wider ganz Europa führte, - ist in der Ges fdichte der Belagerungen merkwürdig; denn sie bildete im Festungskriege die wichtige Epoche, in welder der Angriff die, bis zur Stunde noch immer aufrecht er: baltene, besondere überlegenheit über die Vertheidi: gung, durch die Anwendung des Rikossbett douffes, errang.

Ludwig XIV. hatte Vauban im Jahre 1668 be: auftragt, den Platz 2 th, der sich das Jahr zuvor an Frankreich ergeben hatte, und mit Mauern und Thürs men umschlossen war, nach neuer Art zu befestigen; womit derselbe aud in den folgenden Jahren zu Stande kam. Durch den Nimweger Frieden kam im Jahr 1678 diese Festung an die Spanier zurück, und im Jahre

« ZurückWeiter »