Geschichte des k. k. 39. Infantrie-Regiments Dom Miguel vom Jahr 1756 bis 1853, Band 39

Cover
Druck von A.Witting's Buchdruckerei, 1854 - 137 Seiten
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 72 - äußerster Wichtigkeit war." „Unermüdet war aber auch Rath, den Eifer der Truppen „zu beleben. 'Soldaten!^ rief er, 'der Anblick jener Vielen „schrecke Euch nicht, sie sind die Feinde Eures Kaisers, und „darin liegt ihr Verdammungsurtheil. Kameraden gebt Feuer/ „Mit Blitzesschnelle wurde nun geladen und gefeuert, so daß der „Feind glaubte ganze Regimenter vor sich zu haben.
Seite 136 - Aerarial-Fabriten usw, zu welchen außer der Kenntniß des Lesens, Schreibens und Rechnens nur eine praktische Einübung in die besonderen Dienstes-Verrichtungen erforderlich ist.
Seite 73 - Ordens-Statuten gemäss in den erbländischen Freiherrnstand erhoben. Wohl verdiente auch jenes Bataillon dem ganzen Heere zum Muster aufgestellt zu werden. Es war...

Bibliografische Informationen