Die Entwicklung der amerikanischen Flugsicherung im Vergleich zur deutschen Reichsflugsicherung 1930 - 1945: Die Entwicklung der Flugsicherung in Deutschland, Teil I, 1919 - 1945

Cover
International Advisory Group Air Navigation Services (ANSA), 15.06.2014 - 39 Seiten
0 Rezensionen

Zu den zahlreichen Mitteln die zur Minderung der Gefahren im Flugverkehr in den Anfangsjahren des Luftverkehrs angewendet wurden gehörte wegen seiner Eigentümlichkeiten ein Verkehrsdienst, den man ab 1927 als „Flugsicherung“ zu bezeichnen pflegte. Dieser Dienst bestand im wesentlichen aus den Einrichtungen der Bodenorganisation des Luftverkehrs, um einen sicheren und regelmässigen Betrieb zu ermöglichen. Selbst damals wurde erkannt, dass Flugsicherung naturgemäss eine Arbeit hinter den Kulissen des Flugverkehrs darstellt. Ihr Wert ist erst erkennbar wo sie nicht oder nur unvollkommen geleistet wird.

Deutschland war an der weltweiten Entwicklung der Flugsicherung bis zum Kriegsende massgeblich beteiligt. Danach war es im wesentlichen umgekehrt. Eine Übersicht über die gleichzeitige Entwicklung vor dem Krieg in den USA scheint daher angebracht. Um die Entwicklung der Flugsicherung im Nachkriegs-Deutschland nach 1945 verstehen zu können, ist ein Rückblick in diese ersten Tage der Flugsicherung in den USA vor dem Ende des 2. Weltkriegs notwendig. Dazu ist es erforderlich die Bedingungen, Gegebenheiten und Unterstützungsdienste aufzuzeigen, die den Flugzeugbetreibern und Fluggesellschaften ab der 1920’er Jahre zur Verfügung standen.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2014)

Der Autor Frank W. Fischer ist Gründer und Vorsitzender der International Advisory Group Air Navigation Services (ANSA). Zugleich ist er Sachverständiger für Flugverkehrskontrolle, Deutscher, mit über 50 Jahren Berufsausübung und Engagement in der Flugsicherung mit 27-jähriger Tätigkeit als Flugverkehrsleiter im Betrieb der deutschen zivilen (BFS) und amerikanischen militärischen (USAFE) Flugverkehrskontrolle; Inhaber aller Arten der zivilen und militärischen ATC Befähigungsnachweise; Flugsicherheits-Untersucher zu ATC-Vorfällen (ISASI Mitglied); EU anerkannter ATM-Sachverständiger für Flugverkehrskontrolle; ATC Lehrer und Instruktor, Luftfahrt-Journalist.

Bibliografische Informationen