Investitionsmanagement mit SAP inkl. Neuerungen in SAP S/4HANA.

Cover
Espresso Tutorials GmbH, 2018 - 248 Seiten

 Investitionsmanagement und Investitionscontrolling bilden die Basis für den Erfolg eines Unternehmens. Dieser Leitfaden verdeutlicht Ihnen anhand eines durchgängigen Fallbeispiels die effiziente Abwicklung von Investitionen mit der Komponente SAP IM (Investitionsmanagement).


Nach Einführung der Phasen und Instrumente beleuchtet der Autor sämtliche Facetten des Investitionscontrollings: beginnend bei der Planung und Budgetierung über die Durchführung bis hin zur Abrechnung. Lernen Sie z. B. den richtigen Umgang mit dem Jahreswechsel, mit Zinsen in der Bauphase oder mit der Abrechnung unterschiedlicher Werte in verschiedenen Bewertungsbereichen. Dabei werden Ihnen wichtige Einstellungen im Customizing verständlich erläutert und auch die Integration mit den SAP-Modulen PS, CO und FI-AA dargestellt.


Der Autor geht in dieser zweiten Auflage gezielt auf die Auswirkungen der Einführung von SAP S/4HANA inkl. dem Fiori Launchpad auf die Prozesse und Darstellungsweisen im SAP IM ein.

- Investitionsobjekte in SAP
- Übersicht zum Customizing im Modul SAP IM
- Planung, Budgetierung, Reporting – Instrumente der Kontrollphase
- Investitionsmanagement mit S/4HANA und SAP Fiori Launchpad

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Abschnitt 1
2-1
Abschnitt 2
2-14
Abschnitt 3
2-16
Abschnitt 4
2-85
Abschnitt 5
3-1
Abschnitt 6
3-26
Abschnitt 7
3-33
Abschnitt 8
4-14
Abschnitt 14
5-23
Abschnitt 15
5-35
Abschnitt 16
6-7
Abschnitt 17
6-13
Abschnitt 18
6-15
Abschnitt 19
6-21
Abschnitt 20
6-29
Abschnitt 21
6-31

Abschnitt 9
4-16
Abschnitt 10
4-18
Abschnitt 11
4-21
Abschnitt 12
5-4
Abschnitt 13
5-19
Abschnitt 22
6-32
Abschnitt 23
6-33
Abschnitt 24
6-36
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Abrechnungskostenart Abrechnungsprofil Abrechnungsschema Abrechnungsvorschrift Abschnitt Abschreibungssimulation AfA-Simulation Anforderungsart angelegt Anlage im Bau Anlagenbuchhaltung Anlagenklasse Anlegen Anwendungsmenü automatisch BEARBEITEN Benutzerfelder Benutzerrolle Berichte bitte folgenden Customizingpfad Buchung Budgetprofil Budgets Budgetverteilung Budgetwerte CO-Innenaufträge Controlling Customizing dargestellt definieren Durchführung Einführungsleitfaden Eingabemaske Einstellungen Eintrag einzelnen Einzelposten einzelpostengenaue Abrechnung Endabrechnung entsprechenden erfolgt Ertragsplanung Feld fertige Anlage FI-AA Finanzbuchhaltung Fiori-Apps geplanten Gesamtabrechnung Hierzu hinterlegt IM-Programmpositionen Imsol Innenauftrag Innerbetrieblicher Leistungsverrechnung Integration Investitionen Investitionsabwicklung Investitionscontrolling Investitionsgrund INVESTITIONSMANAGEMENT Investitionsmaßnahme Investitionsprofil Investitionsprogramm Investitionsprogrammpositionen IST-Werten Jahr Jahreswechsel jeweiligen Kantine KONTIERUNGSOBJEKTE Kosten Kostenarten Kostenrechnungskreis Kostenstelle Kostenstellenrechnung Launchpad manuelle Maßnahmen Maßnahmenanforderung Maßnahmenanforderungsarten Modul SAP möglich muss neuen Genehmigungsjahres Objekte Parameter Planprofil Planung und Budgetierung Planwerte Programmart Programmdefinition PROGRAMME Programmplanung Programmpositionen Programmstruktur Projekten PROJEKTSYSTEM PSP-Element Rahmen RECHNUNGSWESEN Registerkarte Reiter Varianten Rückgabe rufen Sie bitte Sachkonto SAP S/4HANA SAP-Module SAP-System Schnelleinstieg Selektionsmaske siehe Abbildung sogenannte sowie Stammdaten Steuerungsparameter Sybase Transaktion Transaktion CJIC und/oder Unternehmen unterschiedliche Ursprungsschema Verfügbarkeitskontrolle Vorabrechnung Werte Wiederholungslauf Zinskurve zugeordnet Zuordnung

Über den Autor (2018)

 Robin Schneider ist langjährig als Managementberater und Projektleiter tätig. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Leitung von Projekten sowie in der Begleitung kaufmännischer Prozesse und deren Abbildung in ERP-Systemen, insbesondere SAP®. Zuvor war Herr Schneider im Konzerncontrolling eines Großunternehmens beschäftigt. Zusätzlich ist er seit Juni 2007 als Sprecher des Arbeitskreises „Financials“ in der DSAG (Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V.) engagiert. Seit 2009 ist Herr Schneider zertifizierter „Project Management Professional – PMP“ (by PMI®). Herr Schneider leitet und moderiert seit Jahren Seminare und Schulungen zu den unterschiedlichsten Themenbereichen.

Bibliografische Informationen