Künker 349: Goldprägungen aus aller Welt | Montangepräge – Die Slg. Erich Götz | Münzen und Medaillen aus Mittelalter und Neuzeit, u. a. die Slg. Heinrich Rudolf Peter (Schlesien-Jägerndorf) | Deutsche Münzen ab 1871

Cover
Numismatischer Verlag Künker, 05.02.2021 - 474 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese

Auktion 349 vom 24.-26. März 2021

Münzen und Medaillen aus aller Welt und vielen Sammlungen

Ab Mittwochnachmittag werden die rund 2.500 Lose aus Katalog 349 versteigert. Die Auktion beginnt mit Goldprägungen aus aller Welt. Wie so häufig liegt ein Schwerpunkt auf den Prägungen Altdeutschlands sowie des deutschen Kaiserreichs. Wer sich für Sovereigns aus Großbritannien und Australien interessiert, sollte diesen Katalog ebenfalls genauer studieren.

Es folgt die Sammlung Erich Götz von Montangeprägen. Der Schwerpunkt dieses Teils mit rund 240 Losen liegt auf der Heimat des Sammlers, der Oberpfalz. Doch hat Erich Götz, der in über 60 Ländern der Welt Mineralstoffe veredelte und handelte, seinen Blick auch auf andere Gebiete gerichtet. Wer interessante Darstellungen aus der Welt des Bergbaus und der Veredelung sucht - und zwar nicht nur zum Gold- und Silberbergbau, sondern auch zur Salz und Eisenerzgewinnung -, der wird in der Sammlung Erich Götz fündig.

Dem Sammler Heinrich Rudolf Peter sind wir schon im Katalog 347 begegnet. Katalog 349 enthält die vielen Münzen seiner weiteren Interessensgebiete. Diese reichten von Goldmünzen aus aller Welt bis hin zu einer umfangreichen Sammlung von Münzen aus Schlesien, vor allem aus seinem Geburtsort Jägerndorf, Residenzstadt des gleichnamigen Herzogtums.

Ferner offeriert Katalog 349 neben zahlreichen Raritäten und interessanten Einzelstücken eine umfangreiche Auswahl von Münzen der Gebiete Schaumburg-Lippe und Holstein Schauenburg sowie eine kleine Sammlung mit Münzen aus Norwegen.

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen