Umweltökonomie

Cover
Vandenhoeck & Ruprecht, 1972 - 142 Seiten

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Welche Zusammenhänge bestehen zwischen Umwelt
7
Ist die Erde ein Raumschiff?
14
Wodurch entstehen Umweltschäden?
37
Urheberrecht

5 weitere Abschnitte werden nicht angezeigt.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Abfälle Aktivität Allokation Ansatz Anwendung Aspekte Auswirkungen Bereichen bestehen bestimmten Bevölkerung Bevölkerungswachstum derart direkte Dritten Welt Economics Effizienz Eigentumsrechte Einkommen entsprechend entstehen Entwicklung Entwicklungsländer Erhaltung erst exponentielle Externalitäten externe Effekte Gesellschaft gleiche globalen öffentlichen Gütern Grenzkosten Grenznutzen große Grund Gruppen heute hohe individuellen Individuen Information Input/Output Analyse Inputs insbesondere Instrumente der Umweltpolitik Jahren Kapitel Kinderzahl Konsum Konsumenten Kosten Ländern langfristig lich Luft und Wasser Markt Menschen Modell Möglichkeiten muß Nachfrage Natur notwendig Nutzen Nutzen-Kosten-Analyse öffentlichen Gütern ökologischen ökonomisch-ökologischen ökonomischen optimale Output Pareto-Effizienz Phase politischen Präferenzen Preis Preissystem privaten Problem Produktion und Konsum Produzenten Qualität der Umwelt Raumschiff Erde Realkapital Recycling Regierung Rohstoffe rung Sektoren Sozialprodukts Staat staatliche stark Steigerung Stelle Steuern Subventionen system-dynamische technischen Fortschritts technologischen Theorie Überlegungen Umwelt Umweltethik umweltfreundliche Umweltgütern umweltpolitischen Maßnahmen Umweltprobleme Umweltqualität Umweltschäden Umweltschutz Umweltsteuern Umweltzerstörung Verbote Verbrauch verschiedenen Verschmutzung Verteilung Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung Wachstum Wachstumsrate Wachstumstheorie weniger Wirtschaft Wirtschaftswachstum Wohlfahrt Zahl Zertifikate Ziel zusätzliche zwei

Bibliografische Informationen