Simi und Siri: Abenteuer im ersten Schnee

Cover
NordSüd, 2006 - 28 Seiten
0 Rezensionen
Schneeleoparden leben gefährlich: Die beiden Schneeleopardenkinder Simi und Siri erleben eine sorgenlose, verspielte Kindheit. Allmählich lehrt ihnen die Mutter die Regeln der Jagd, denn bald müssen sie sich ihre Nahrung selbst besorgen. Als der erste Schnee fällt, muss die Familie ihr Zuhause verlassen, um im Tal unten Futter zu finden. Unterwegs werden sie getrennt, und Simi gerät in grosse Gefahr. Er wird verletzt und muss sich ganz alleine zurechtfinden. Siri sucht ihren Bruder und gerät dabei in eine Falle. Glücklicherweise wird sie von Wildhütern befreit. Bald findet sie ihren Bruder. Beide sind verletzt und lecken sich gegenseitig die Wunden, sind aber überglücklich, wieder zusammen zu sein. Das liebevoll illustrierte Bilderbuch erzählt von den Schwierigkeiten des Lebens in der Wildnis und der Bedrohung durch den Menschen, aber es ist auch eine Geschichte von Mut und Glück. Ab 4 Jahren, ausgezeichnet, Silvia Zanetti.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Bibliografische Informationen